Kurse und Workshops

Auf Carl gibt es ganz unterschiedliche Kursangebote aus den Bereichen Gesundheit, Tanz, Musik, Gestalten und Selbstverteidigung. Alle Kurse sind für Anfänger wie für Fortgeschrittene geeignet. Weitergehende Informationen zu den Kursen erhalten Sie bei den KursleiterInnen persönlich. Die Anmeldung erfolgt ebenso über den jeweiligen Ansprechpartner. 

18.06.2017 | 14:00 Uhr

Workshop

Orientalische Rhythmen lernen! | So, 18.06.17, 14:00 bis 18:00 Uhr

Gerade und ungerade Rhythmen, Taktartwechsel und Verrückungen von Schwerpunkten bereichern vielerorts die türkische Musik. Der Workshop soll allen rhythmusaffinen Musikerinnen und Musikern der Breitenkultur einen Einblick in die Welt der orientalischen Rhythmen geben. Das Dozententeam wird dabei im ersten Teil praktische Gruppenübungen mit Rhythmusinstrumenten und Bodypercussion anleiten und theoretisches Grundwissen vermitteln.

Die Erarbeitung eines mehrstimmigen Werkes wird im zweiten Teil des Workshops zunächst in Kleingruppen eingeübt und schließlich im Ensemble gemeinsam musiziert. Ziel ist es, die eigene rhythmische Spielpraxis zu verbessern und um neue Rhythmusstrukturen des orientalischen Musikraums zu erweitern.

mehr

Ablauf

14:00 – 14:15 Begrüßung/Vorstellungsrunde
14:15 – 15:45 Workshop Teil I
15:45 – 16:15 Pause
16:15 – 17:45 Workshop Teil II
17:45 – 18:00 Feedbackrunde/Ausklang

 

Mitbringen

Eigene Perkussion-Instrumente und Verpflegung für den Workshop.

 

Zielgruppe

Perkussionisten der Laienmusik, Musikpädagogen und Lehrkräfte sind ebenfalls herzlich willkommen.

 

Teilnehmer

max. 20 Personen

 

Anmeldung

Eine vorherige Anmeldung ist Voraussetzung für die Teilnahme und bis zum 02.06.2017 unter www.landesmusikakademie-nrw.de möglich. Spätere Anmeldungen können je nach Verfügbarkeit noch berücksichtigt werden.

Bitte bei Anmeldung angeben, welches Instrument mitgebracht wird. Sollte kein eigenes Perkussion-Instrument zur Verfügung stehen, kann nach Voranmeldung vor Ort ein Instrument geliehen werden.

Eine Veranstaltung der Landesmusikakademie NRW in Kooperation mit dem Landesmusikrat NRW, gefördert durch das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW.

weniger

31.01.2011 | 19:00 Uhr

Hap Ki Do

Selbstverteidigung für Erwachsene & Jugendliche ab 12 Jahren

montags, 19:00 bis 20:00 Uhr | donnerstags, 19:00 bis 20:00 Uhr

mehr

Beschreibung:
Verteidigung ist der beste Angriff. „Hap Ki Do“ ist eine koreanische Kampfkunst, die schnelle und effektive Techniken vermittelt, um einen Gegner ohne viel Kraftaufwand außer Gefecht zu setzen. Dazu gehört auch, den Gegner zu beruhigen.

Kursleiter: Ali Birinci
Tel.: 0171 | 5489999
E-Mail: info@firstsportclub.com
Webseite: www.firstsportclub.com

weniger

31.01.2011 | 16:00 Uhr

Gymnastik für Gesundheit und Wohlbefinden

montags, 17:00 bis 18:00 Uhr

mehr

Beschreibung:
Der Kurs bietet Bewegungsübungen aus unterschiedlichen Bereichen: Gymnastik, Tanz, Eutonie, Feldenkrais, Yoga, Pilates und Qi Gong. Diese Zusammenstellung hilft, Verspannungen auszugleichen, Beweglichkeit zu fördern und den gesamten Körper zu stärken.

Kursleiterin:
Ulrike Mauksch
Tel.: 0173 | 4930548
E-Mail: u.mauksch@gmx.de

weniger

31.01.2011 | 11:00 Uhr

Hap Ki Do

Selbstverteidigung für Kinder von 4 bis 12 Jahren

sonntags, 11:00 bis 12:00 Uhr (Fortgeschrittene), 12:00 bis 13:00 Uhr (Anfänger)

donnerstags; 18:00 - 19:00 Uhr (gemischt)

mehr

Beschreibung:
Verteidigung ist der beste Angriff. „Hap Ki Do“ ist eine koreanische Kampfkunst, die schnelle und effektive Techniken vermittelt, um einen Gegner ohne viel Kraftaufwand außer Gefecht zu setzen. Dazu gehört auch, den Gegner zu beruhigen.

Kursleiter:
Ali Birinci
Tel.: 0171 | 5489999
E-Mail: info@firstsportclub.com
Webseite: www.firstsportclub.com

weniger

31.01.2011 | 09:30 Uhr

Yoga-Rückenschule

mittwochs, 9:30 bis 11:00 Uhr, 11:15 bis 12:45 Uhr

mehr

Beschreibung:
Das Wort Yoga bedeutet wörtlich so viel wie Einheit oder Harmonie. Und so ist das Ziel von Yoga die Vebindung von Körper, Geist und Seele. Ziel des Kurses ist es, die Yoga-Übungen präzise und anatomisch sinnvoll auszuführen und dabei achtsam mit sich und seinem Atem umzugehen.

Kursleiterin:
Antje Marie Schulte
Tel.: 0201 | 2662851

weniger

06.03.2010 | 09:53 Uhr

AFRIKANISCHES TROMMELN

Trommelkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

mittwochs, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr  und 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Ort: Zeche Carl, Stadtteilbüro Altenessen (das ehemalige Pförtnerhaus, gleich das erste Haus links auf dem Gelände der Zeche Carl)

mehr

Beschreibung:
Im Kurs werden Djembé-Rhythmen aus Westafrika erlernt. Alles wird, wie schon jahrhundertelang in Afrika bewährt, über das Hören und Spielen verinnerlicht. Mamadou Camara zeigt, wie einfach man die Trommel zum Sprechen bringt. Die ursprüngliche Kraft, die jedem Rhythmus eigen ist, wird für jeden Teilnehmer und jede Teilnehmerin unmittelbar erfahrbar. Neuzugänge sind herzlich willkommen. Leihinstrumente können gestellt werden.


Kursleiter: Mamadou Camara, Masterdrummer, Solist und ein erfahrener Dozent für westafrikanische Percussion aus Guinea, Westafrika

Kontakt: 0152 /16732423
www.youtube.com/

 

weniger