Mi, 23.01.2019 | 19:00 Uhr

Essen stellt sich quer

Vortrag: "Hass im Netz!" | Referentin Simone Rafael, Amadeu Antonio Stiftung/Berlin

Hassrede im Internet macht viele Menschen erst einmal sprachlos. Rassismus, Islamfeindlichkeit, Antisemitismus in meiner Timeline, unter Freund*innen, Bekannten, Kolleg*innen? Auf der Social Media-Seite, die ich betreue? In den Kommentarspalten meines Lieblingsmediums? Ein heiß diskutiertes Thema. Aber wie gehe ich als Betroffene/r damit um? Was kann ich tun? Gibt es irgendwo Hilfe? Welche Reaktionen sind sinnvoll?

mehr

Dazu haben wir als Referentin Simone Rafael von der Amadeu Antonio Stiftung in Berlin eingeladen. Sie arbeitet seit Jahren in diesem Bereich der Internet-Recherche, war Mitgründerin der Initiative „Soziale Netzwerke gegen Nazis“ und ist eine profunde Kennerin der „Hass-Szene“ im Netz und der möglichen Gegenstrategien.

Der Eintritt ist frei

Veranstalter: Essen stellt sich quer

 

weniger
 
 

Do, 24.01.2019 | 20:00 Uhr

SVEN BENSMANN

MUSIK.COMEDY.LIEBE

Sven Bensmann hat eine Brille, einen gut ausgeprägten Bartwuchs und ist Mitte 20. Andere Männer in seinem Alter beenden gerade ihr BWL-Studium oder planen ihren beruflichen Aufstieg. Sven tut das nicht. Sven packt seine Gitarre ein, steigt in den nächsten Zug und steht abends auf den Comedy-Bühnen dieses Landes, um seinem Publikum seine Sicht auf unsere Welt näher zu bringen.

mehr

Mit viel Charme und dem Willen zur improvisierten Überraschung thematisiert er, halb gesprochen und halb gesungen, das sein Eltern sich möglicherweise genetisch sehr ähnlich sehen, warum dicke Menschen durch ihren körperlichen Nachteil den evolutiven Vorteil genießen, keinen Suizid begehen zu können und besingt – frei nach dem Motto „Liebe geht durchs Getriebe“, dass Objektophilie mehr gesellschaftlicher Anerkennung bedarf.

Seit 2017 ist Sven Bensmann musikalischer Sidekick bei der Kult-Comedy Show NightWash und sorgt neben Moderatorin Thanee für den passenden Rhythmus und Drive im Kölner Waschsalon. Spätestens seit dem Eintritt ins feste NightWash-Ensemble ist Sven beständiger Teil der jungen deutschen Comedy-Szene und weiß mit dem Aussehen eines wohl genährten Bären, einer Stimmfarbe zwischen Joe Cocker und Bruce Springsteen, gepaart mit einer deftigen Portion Humor und seiner selten offensichtlichen Denkweise jede Comedy-Bühne in ein urkomisches unplugged Konzert zu verwandeln.

Der selbsternannte angehende Diabetiker wird bestimmt mal ein ganz Großer. Zumindest unterstellt seien Mutter ihm bei jedem Wiedersehen, das ihr „Svenni“ doch bestimmt schon wieder gewachsen sei...

 

VVK 14 EUR zzgl. Gebühren | AK 18 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Fr, 25.01.2019 | 20:00 Uhr

Rüdiger Hoffmann | Weststadthalle

Alles Mega - gut ist nicht genug

„Gottvater der deutschen Comedy“, „Superstar der Spaßgesellschaft“, „Lustigster Westfale seit Eugen Drewermann“ - so würde sich der bescheidene Rüdiger Hoffmann natürlich niemals selbst bezeichnen.

mehr

Aber es nützt ja nichts: Man muss der Wahrheit ins Auge sehen. Denn der Paderborner ist die Verkörperung der auffallenden Unaufgeregtheit, gepaart mit emotionaler Selbstbeherrschung. In seinem inzwischen 13. Comedy Live-Programm „Alles Mega“ richtet Rüdiger Hoffmann diesmal seinen Blick auf die großen Fragen des Alltags. Das Publikum erwartet ein Soloprogramm, gespickt mit skurril-schrägen Alltagssituationen, die er bis aufs Letzte messerscharf pointiert. Rüdiger Hoffmann überzeugt in seinem neuen Programm mit Kreativität, Charme und unnachahmlichem Wortwitz.

Auch mit musikalisch-komödiantischen Einlagen nimmt er das Publikum mit in seine fantasiereiche Gedankenwelt und garantiert damit für die volle Beanspruchung der Lachmuskeln.

Im neuen Bühnenprogramm von Rüdiger Hoffmann, dem Uhrwerk mit leichter Verspätung, können sich die Zuschauer auf Feuerwerke aus zündenden Pointen und Gags freuen. „Alles Mega“ eben.

 

 

VVK 26 EUR zzgl. Gebühren | AK 35 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

Veranstaltungsort: Weststadthalle, Thea-Leymann-Str. 23, 45127 Essen

 

weniger
 
 

Fr, 25.01.2019 | 20:00 Uhr

Laing

Fotogena Tour 2019 | Support: King Mami

Wie wichtig jemand ist, merkt man oft erst, wenn er dann fehlt. In diesem Sinne: Viel zu lange nichts mehr von Laing gehört.

mehr

Doch das Warten hat ein Ende. Die Berliner Band um Songschreiberin Nicola Rost, die vor fünf Jahren mit dem Mega-Hit „Morgens immer müde“ wie aus dem Nichts auf der Bildfläche auftauchte, veröffentlicht endlich ihr drittes Album. Fans von smarter Pop-Poesie und einer energetischen Live-Performance atmen auf: Jetzt knallt’s wieder.

 

präsentiert von: The Pick, SCHALL. Magazin, event. Magazin, MusikBlog

 

VVK 22 EUR zzgl. Gebühren | AK 28 EUR
Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

So, 27.01.2019 | 11:00 Uhr

Carlchen Siebenschläfer präsentiert

Der Zauberlehrling - Guck mal Theater

Spielerisch führt Dietrich, der Zauberlehrling in die Welt der Klassik ein. Goethes Ballade wurde zu einem kindgerechten und unterhaltsamen Theaterstück gestaltet. Eine Geschichte über Verbote, Neugier, sich trauen und natürlich Zauberei.

mehr

Treten Sie näher ins Schloss des Zaubermeisters. In die Welt der Zauberei. Gespielt wird mit Handpuppen und einer wandelbaren Bühne vom Studierzimmer des Meisters bis in die geheime Zauberkammer des dienstbaren Geistes.
Wie sehr sehnt der Zauberlehrling den Tag herbei an dem er endlich richtig zaubern kann! Eines Tages muss der Zaubermeister zum Magiertreffen. Kaum hat er das Haus verlassen probiert Dietrich ein paar Zaubertricks aus. Und wirklich – es klappt. Besen werden lebendig, Eimer füllen sich.Aber wie kann er die Zauberei wieder beenden? Oh Schreck, er hat den Zauberspruch vergessen.

 

Kinder 2,50 EUR | Erwachsene 4 EUR
Kein VVK, nur Tageskasse.

weniger
 
 

So, 27.01.2019 | 14:30 Uhr

Tanzcafé

14:30 bis 18:00 Uhr

Stimmungsvolle Livemusik mit Ricky G. Kunze, Kaffee und Kuchen laden ein, ausgiebig das Tanzbein zu schwingen.

mehr

Kein VVK | Tageskasse 3 EUR

weniger
 
 

So, 27.01.2019 | 14:30 Uhr

Lindy Hop Teadance

Dance your troubles away if you have any

Zwischen 14:30 und 18:00 laden wir zum Lindy Hop Teadnce auf CARL. Swing Musik vom Feinsten wird die Herzen höher schlagen und die Füße nicht still stehen lassen.

mehr

Kein VVK | TK 3 EUR

weniger
 
 

So, 27.01.2019 | 15:00 Uhr

Offene Gästeführung auf CARL.

Entdecken Sie CARL!

Erfahren Sie mehr über die Bergbaugeschichte des Essener Nordens und die Geschichte der Zeche Carl.

mehr

 

Kein VVK | Tageskasse 3 EUR pro Person ink. historischer Broschüre

Bei Gruppen ab 10 Personen bitten wir um voherige Anmeldung unter presse[at]zechecarl.de

 

weniger
 
 

Mi, 30.01.2019 | 20:00 Uhr

Open Carl

Offene Bühne/open stage für Akustik-Musik

Runter vom Sofa, rauf auf die Bühne: Wir bieten Hobbymusikern die Möglichkeit, Cover oder eigene Songs im Akustik-Style zu präsentieren. Wichtig hierbei ist der Spaß an der Musik! Auch Einsteiger können hier die Erfahrung machen, wie es ist, auf einer „richtigen“ Bühne zu stehen. Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen. Gleichzeitig dient „OPEN CARL“ auch als Netzwerk- und Kommunikationsplattform für alle Menschen, die Freude an „handgemachter“ Musik haben.

mehr

Pro Künstler bzw. Formation stehen maximal 20 Minuten zur Verfügung. Die Reihenfolge der Auftritte wird auf einer Tafel angezeigt. Mikrofone, Notenständer, Gitarrenständer, entsprechende Kabel und eine professionelle Anlage stellen wir kostenlos zur Verfügung. Akustik-Instrumente mit Tonabnehmern bitte selbst mitbringen!


Moderiert wird die Veranstaltung von Bernhard Pflugradt, der über Facebook auch für Fragen zur Verfügung steht. Hier finden sich auch weitere Infos. https://www.facebook.com/opencarl Wir freuen uns auf euch und eure Lieder!

 

Die Teilnahme ist kostenlos / Eintritt frei

In Kooperation mit Carnap Art

 

weniger
 
 

Do, 31.01.2019 | 20:00 Uhr

The Residents

In Between Dreams

The Residents sind ein anonymes Kollektiv zwischen Underground und Theater. Sie trugen bisher „Eyeballs“ auf dem Kopf, Masken die großen Augäpfeln glichen.

mehr

In ihrem neuen Programm „In Between Dreams“ maskieren sie sich erstmals als Pest-Doktoren aus dem 17. Jahrhundert und bringen wieder diese einzigartige Mischung aus Musik, Theater und Performance auf die Bühne. Zudem wird im Oktober 2018 mit „Intruders“ auch ein neues Album der kultigen Weirdos aus San Francisco veröffentlicht werden.

 

VVK 25 EUR zzgl. Gebühren | AK 32 EUR
Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger