Sa, 07.03.2015 | 21:00 Uhr

Mr Kitty

inklusive Nachttanz Party im Anschluss

Forrest Carney aka Mr. Kitty ist ein Experte in kurzen, bedeutungsschweren Titeln: "Death", "Eternity" und "Life" hießen seine bisherigen düsteren Veröffentlichungen. Sein aktuelles Werk trägt den Namen "Time" und setzt einen Schlusspunkt unter die vierteilige "Dark Youth" Reihe.

mehr

Verträumter, pastoraler New Wave und nervöser, punkiger Synthpop stehen gleichberechtigt nebeneinander. Insbesondere die Vocal-Tracks mit hochgepitcher Stimme haben ordentlich Punch. Und so wandert Mr. Kitty erneut durch die Dunkelheit der schwärzesten Nacht, um uns auf eine emotionale und kryptische Achterbahnfahrt zwischen Liebe und Angst mitzunehmen. Im Anschluss an die Live-Show startet der Nachttanz.

 

VVK 10 EUR zzgl. Gebühren |  AK 13 EUR inkl. Partyeintritt

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

Präsentiert von Nachttanz und Nachtplan

 

weniger
 
 

Sa, 07.03.2015 | 22:00 Uhr

Nachttanz

Dunkelparty auf Carl

Nachttanz feiert ihren zweiten Geburtstag - mit einer tollen Party und vorneweg mit einem Konzert mit Mr. Kitty. Tickets inkl. Partyeintritt hier.

mehr

Im stilvollen Ambiente laden wir zum Nachttanz: DJ Alexx Botox sorgt auf dem Main-Floor in der Kaue für EBM, Industrial und Futurepop, der zweite Floor wird mit 80es, Wave, Gothic und Postpunk von DJ George bestückt. Und wer beim Tanzen mal außer Atem kommt, der kann sich im Loungebereich bei Kaffee, Kerzen und Snacks erholen. Aktuelles findet sich hier: https://de-de.facebook.com/NachttanzEssen

 

Kein VVK | AK 6 EUR

Pr

weniger
 
 

So, 08.03.2015 | 12:00 Uhr

DKP-Frauenarbeitskreis Essen

Bombenstimmung

Eine Anti-Kriegs-Revue von und mit dem DKP-Frauenarbeitskreis Essen

mehr

Kein VVK | TK 5 EUR, erm. 3 EUR

weniger
 
 

So, 08.03.2015 | 14:30 Uhr

Tanzcafé

14:30 bis 18:00 Uhr

Stimmmungsvolle Livemusik mit Wolfgang Kreissl, Kaffee und Kuchen laden ein, ausgiebig das Tanzbein zu schwingen.

mehr

Kein VVK | Tageskasse 3 EUR

weniger
 
 

So, 08.03.2015 | 20:00 Uhr

Nguyên Lê Fire & Water Trio

WorldJazz mit Nguyên Lê_git, elec, Chris Jennings_b, Stéphane Edouard_perc

Der französisch-vietnamesische Gitarrist Nguyên Lê gilt als musikalischer Nonkonformist und personifizierte Fusion der Kulturen. Wie kaum ein anderer Musiker beweist er in seinen zahlreichen Projekten, dass Globalisierung nicht zwangsläufig Homogenisierung bedeuten muss, sondern dass musikalisch Neues mit einer eigenen Qualität entstehen kann.

mehr

Zu Gast auf CARL. ist Nguyên Lê mit seinem Trio Fire & Water, bestehend aus dem kanadischen Kontrabassisten Chris Jennings und dem französischen Perkussionisten Stéphane Edouard.

 

„So wie er, mit dieser durch Pausen hochgespannten Rock-Bissigkeit, den wie aus buddhistischen Ritualen herüber
wehenden Ruf-Motiven und den merkwürdigen Überleitungsschleifen, spielt kein anderer Mensch Gitarre“ (Ulrich
Olshausen, FAZ)


Für Interessierte: Von 18:00 bis 19:00 Uhr besteht im Rahmen eines Soundcheckgespräches die Gelegenheit, die
musikalische Arbeitsweise der Musiker näher kennen zu lernen.


In Kooperation mit dem Deutsch-Französischen Kulturzentrum Essen e.V.

VVK 16 EUR zzgl. Gebühren | AK 20 EUR, erm. 16 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Di, 10.03.2015 | 20:00 Uhr

Monika Blankenberg

Altern ist nichts für Feiglinge

Da soll noch mal jemand behaupten das „Altern“ sei unbeliebt! Seit Monika Blankenberg ihren fortschreitenden Reifungsprozess auf den Bühnen Deutschlands durchlebt, trifft sie unzählige Gleichgesinnte. Solidarisches Altern macht einfach mehr Spaß. Ihre Devise lautet: „Der Pessimist altert während der Optimist lebt“.

mehr

Monika Blankenberg, ausgestattet mit rheinischem Temperament, spitzer Zunge und Humor, wollte immer nur „18“ werden. Und das dauerte ewig. Das muss…..letztes Jahr gewesen sein. Oder im vorletzten? Warum hat die Zeit es bloß so entsetzlich eilig? Warum kommt nach Ostern gleich Weihnachten und dann schon wieder Ostern? Entschlossen zieht sie die Notbremse und findet sich in einer Gesellschaft wieder, die sich zwar nicht mehr ausreichend vermehrt, aber demnächst wohl „Abwrackprämien“ für 35- jährige bezahlt. Blankenberg seziert humorvoll den Begriff „altern“ und stellt sich unserem irrwitzigen Zeitgeist mutig in den Weg.

 

VVK 12 EUR zzgl. Gebühren | AK 15 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen.

 

weniger
 
 

Mi, 11.03.2015 | 15:00 Uhr

Erzählcafé

Zum Thema "Bauernregeln und andere Weisheiten"

Zusammenkommen, erzählen, zuhören, erinnern, erfahren .... Zwischen 15:00 und 16:30 Uhr lädt Brigitte Böcker zum Erzählcafé.

mehr

Die einzelnen Themen wecken Erinnerungen, mitgebrachte Zeitzeugenisse wie Fotos, Schriftstücke oder Gegenstände lassen die Teilnehmerinnen in angenehmer Atmosphäre ins Gespräch kommen.

 

Treffpunkt ist der Haupteingang der Zeche Carl

 

Die Teilnahme ist kostenlos

weniger
 
 

Fr, 13.03.2015 | 20:00 Uhr

Pro:C-Dur

Das Kabarettkonzert

Junge Wilde oder alte Meister? Jacket oder Jeans? Klavier oder Les Paul? Timm Beckmann und Tobias Janssen sind ['pro:c-dur] und mögen das Wörtchen «oder» offenbar gar nicht und ersetzen es ganz einfach durch «und».

mehr

Die beiden studierten Musiker werfen in ihrem Bühnenprogramm Klassik und Rock in einen Topf, durchqueren die Musikgeschichte mit gefährlichem Halbwissen und spielen dem Besucher fröhlich ein E für ein U vor (und umgekehrt…), ohne auf irgendwelche Konventionen Rücksicht zu nehmen. Sie rocken und philosophieren, sie klassiken und parodieren, am Flügel, mit E-Gitarre und dem ganzen Charme großer kleiner Jungs. Der gemeinsame Nenner von Klassik und Rock ist Sound, der Spaß daran und Können am Instrument. Das alles bringen [’pro:c-dur] spielerisch leicht auf die Bühne, dazu Witz, Wortakrobatik und Interaktion mit dem Publikum. Ein magisches Cross-Over musikalischer Stile und Epochen – ein wunderbarer Abend also für Musikliebhaber mit Humor, Kabarettfans mit Rockerseele und Operngänger ohne Scheuklappen.

 

Sitzplatz VVK 15 EUR zzgl. Gebühren |  AK 18 EUR

Stehplatz VVK 12 EUR zzgl. Gebühren | AK 15 EUR

Tickets: Zeche Carl, online  und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Sa, 14.03.2015 | 09:30 Uhr

Kinderflohmarkt

09:30-13:00

Hier gibt es alles fürs Kind, plus Kaffee, Waffeln und Gegrilltes!

mehr

 

Weitere Infos zu unserem Kinderflohmarkt finden sich hier.

weniger
 
 

Sa, 14.03.2015 | 20:00 Uhr

AnnenMayKantereit || Ausverkauft

Veranstaltungsort: Zeche Carl

Support: Von wegen Lisbeth

mehr

Mit ihrer Musik haben sie sich von der Straße in volle Clubs gespielt. Ihre Videos drehen sie selbst und das erste Album haben sie im Alleingang live eingespielt. Die Fangemeinde ist im letzten Jahr beeindruckend gewachsen, die Videos werden tausendfach aufgerufen und ihre Shows sind immer öfter „ausverkauft“. Viel Aufmerksamkeit für eine so junge Band, die gar nicht versucht hat, jeden Blick auf sich zu ziehen. Schlagzeug, Gitarre, Bass, Gesang, Klavier, Mundharmonika - das ist das Besteck - und mit guten Songs, viel Blues und Hennings unverwechselbarer Stimme treffen AnnenMayKantereit die Herzen ihrer Generation, der davor und der danach.

Als Support haben sie "Von wegen Lisbeth" im Gepäck. Die Musik der sechs Berliner riecht ein bisschen nach Indie, schmeckt ein bisschen nach Casio Keyboards, im Abgang kratzen die Gitarren und ein stampfender Beat sorgt für einen unruhigen Magen. Und irgendwo zwischen Glockenspiel und Steeldrum ist noch Platz für Texte. Texte über Lina. Texte über die Liebe. Texte über deine Schwester. Wir freuen uns!

 

Präsentiert von: Intro, Kulturnews, coolibri, Reeperbahn Festival, Cardinal Sessions

weniger