Di, 17.04.2018 | 20:00 Uhr

NightWash

Stand-Up at its best

Stand-Up Comedy ist LIVE am lustigsten!

mehr

Die erfolgreiche Comedyshow wird seit ihren Anfängen im TV ausgestrahlt. Auch außerhalb von Köln begeistert NightWash Live regelmäßig die Zuschauer. Das ganze Jahr geht NightWash mit wechselnder Besetzung auf deutschlandweite Tour.

Einer unserer NightWash-Moderatoren präsentiert in jeder Show drei Comedians aus dem Waschsalon. Eine unverwechselbare Mischung aus bekannten NightWash-Künstlern und aufstrebenden Newcomern. Jede Show ein Unikat auf höchstem Niveau. Jedes Mal mit einer anderen Besetzung, mit neuen Nummern und natürlich jeder Menge Spaß. Hier bleibt garantiert kein Auge trocken! Comedy der Extraklasse

 

VVK 20 EUR zzgl. Gebühren |  AK 25 EUR

Tickets: online und an allen bekannten VVK-Stellen

weniger
 
 

Do, 19.04.2018 | 20:00 Uhr

Studio-Bühne Essen

Die Kleinbügerhochzeit

Ein Einakter von Bertolt Brecht

mehr

Eine Hochzeitsfeier in der neuen Wohnung des Brautpaares. Alle geben sich höflich bemüht. Aber die Fassade bürgerlicher Wohlanständigkeit wackelt. Auf Möbeln ohne festen Halt, bei Anekdoten ohne Pointe und immer dreister werdenden Gesprächen unter den Festgästen bricht die Hochzeitsparty schon bald zusammen. Die Wohnung wird zum Schlachtfeld, der Mensch in seinen Bemühungen um eine heile Welt zur Witzfigur, der „schönste Tag im Leben“ zu einem Albtraum für das Brautpaar – und der Abend zu einem Lach-Vergnügen für die Zuschauer.

 

DIE KLEINBÜRGERHOCHZEIT ist eine großartige Milieustudie und ein exzellenter Spaß zugleich. Als »Orgie der Hohlheit, der Langeweile, der Öde und der Vereinzelung« bezeichnete Brecht selbst das Treiben um einen nervenden Brautvater, einen eifersüchtigen Bräutigam, eine schwangere Braut und ihre unbeirrt aneinander vorbeiredende Festgesellschaft.

 

MIT: Ralph Evers, Max Falck, Eva Fendel, Petra Hollstein, Sabine Precz, Steffy Püttmann, Wolfgang Ried, Patrick Walther und Claudia Welzel | REGIE: Thorsten Simon

Aufführungsrechte: Suhrkamp Verlag, Berlin | Gefördert vom Kulturbüro der Stadt Essen

 

Karten: 14 EUR, erm. 12 EUR

Kartenreservierung: info[at]studio-buehne-essen.de oder telefonisch unter 0201 554601

 

weniger
 
 

Fr, 20.04.2018 | 20:00 Uhr

Benni Stark

#kleider. lachen. leute

In seinem neuen Soloprogramm begibt sich Shootingstar Benni Stark dahin, wo es weh tut: Die ehemalige Wirkungsstätte seines Schaffens – die Verkaufsfläche eines großen Modehauses.

mehr

Stark war Herrenausstatter… aus Leidenschaft… erst recht, als er gelernt hat, dass Frauen das Sagen haben und Männer auf Kommando hören – auch beim Anzugkauf. #kleider. lachen. leute. ist eine Reise durch die irren Facetten des täglichen Shoppengehens zwischen Mann und Frau, zwischen Alt und Alt, zwischen Kompetenz und Sprachbarrieren.

Wie sieht es aus, wenn Männer alleine Klamotten kaufen? Warum suchen Frauen einen Anzug in hellem Schwarz? Und wieso wird im Verkaufsraum blöd gewinkt? Fragen, die Benni Stark in seiner Zeit als Mitglied einer Vorstadtgang nicht in den Sinn gekommen wären, beantwortet er heute mit messerscharfen Pointen und einem Skurril-Satirischen Blickwinkel.Zwischen Ghetto und Gucci – mal Hedonist, mal Fashionist – Benni Stark vereint auf der Bühne all das, was eigentlich nicht zusammenpasst.

 

VVK 14 EUR zzgl. Gebühren | AK 18 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Fr, 20.04.2018 | 20:00 Uhr

Die bekannte Band Zärtlichkeiten mit Freunden

Die schönsten Momente

So eine Art Best-Of-Programm

mehr

Ines Fleiwa und Cordula Zwischenfisch kennen sich schon seit fast immer. Und fast genauso lange betreiben die beiden eine Band: Die bekannte Band Zärtlichkeiten mit Freunden. Neben mäßig gespielter Musik und geklauten Witzen haben sie nicht viel zu bieten. Das zumindest behaupten sie von sich selbst. Schier unerklärlich erscheint es da, dass bei ihnen über 20 Kleinkunst- und Comedypreise auf dem Schrank stehen.

Nach reiflicher Überlegung haben sich die beidne Grobmusiker entschlossen, die schönsten Momente aus mehreren Dekaden auf die Bühnen der Schengen-Staaten zu bringen. Zum Glück liegen wir noch ganz knapp in diesem Gebiet!

Bei der Nominierung zum Deutschen Comedypreis sagte Michael Mittermeier über sie: "Ihnen ist es gelungen, aus Lakonie eine Dampfwalze zu basteln und während wir schon über sie lachen, tuckern sie ganz entspannt über uns hinweg.

 

VVK 15 EUR zzgl. Gebühren | AK 19 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Sa, 21.04.2018 | 19:00 Uhr

ON STAGE - THE BLUE POETS feat. MARCUS DEML

Ben Wild and the Wild Band | Hannes & Friends

2017 wurde die Debüt-CD von Marcus Deml, The Blue Poets, in Deutschland und Österreich gefeiert.

mehr

Marcus Deml, der vom "Guitar Player Magazine" mit dem Guitar Hero Award ausgezeichnet wurde, präsentiert 2018 "The Blue Poets Live" CD mit seiner packenden Band. Blues getränkter 70's Rock im Hier und Jetzt. Ben Wild and the Wild Band heizen zuvor mit einer schweißtreibenden Mischung aus 21st-Century-Rockabilly und Pop ein. Hannes & Friends eröffnen den Abend mit handfestem Bluesrock.

 

VVK 20,50 EUR zzgl. Gebühren | AK 25 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

Präsentiert von: Radio Essen, Sparkasse Essen

Veranstalter: On Stage - Hannes Deges

 

weniger
 
 

Sa, 21.04.2018 | 20:00 Uhr

Benni Stark

#kleider. lachen. leute

In seinem neuen Soloprogramm begibt sich Shootingstar Benni Stark dahin, wo es weh tut: Die ehemalige Wirkungsstätte seines Schaffens – die Verkaufsfläche eines großen Modehauses.

mehr

Stark war Herrenausstatter… aus Leidenschaft… erst recht, als er gelernt hat, dass Frauen das Sagen haben und Männer auf Kommando hören – auch beim Anzugkauf. #kleider. lachen. leute. ist eine Reise durch die irren Facetten des täglichen Shoppengehens zwischen Mann und Frau, zwischen Alt und Alt, zwischen Kompetenz und Sprachbarrieren.

Wie sieht es aus, wenn Männer alleine Klamotten kaufen? Warum suchen Frauen einen Anzug in hellem Schwarz? Und wieso wird im Verkaufsraum blöd gewinkt? Fragen, die Benni Stark in seiner Zeit als Mitglied einer Vorstadtgang nicht in den Sinn gekommen wären, beantwortet er heute mit messerscharfen Pointen und einem Skurril-Satirischen Blickwinkel.Zwischen Ghetto und Gucci – mal Hedonist, mal Fashionist – Benni Stark vereint auf der Bühne all das, was eigentlich nicht zusammenpasst.

 

VVK 14 EUR zzgl. Gebühren | AK 18 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

So, 22.04.2018 | 11:00 Uhr

Komma' Theater

Die Geschichte vom fuchs, der den Verstand verlor

Im Rahmen der Kindertheaterreihe mit Carlchen Siebenschläfer

mehr

Ein Erzähltheaterstück mit Musik, das auf sehr einfühlsame und humorvolle Weise vom Älterwerden und Vergessen erzählt, aber auch vom Leben selbst.

Klug, hübsch, sportlich und gastfreundlich! Der Fuchs ist der größte Könner im Wald! Vor allem bei den jungen Füchsen ist er sehr beliebt und erklärt ihnen gern die Welt. Doch auch der größte Könner wird eines Tages alt und ein bisschen vergesslich.

Zuerst sind es nur ein paar graue Barthaare hier und da, dann kann es schon sein, dass er die Wochentage durchei-nanderbringt oder aus Versehen in einem Vogelnest schläft. Er kommt zu Geburtstagen ohne Geschenk oder hat ein Geschenk dabei aber niemand hat Geburtstag oder aber er geht auf die Jagd und vergisst das Jagen.

 

Für kleine und große Leute ab 4 Jahre

Kein VVK | TK 2,50 EUR, 4,00 EUR Erwachsene

 

weniger
 
 

So, 22.04.2018 | 14:30 Uhr

Tanzcafé

14:30 bis 18:00 Uhr

Stimmmungsvolle Livemusik mit Ricky G. Kunze, Kaffee und Kuchen laden ein, ausgiebig das Tanzbein zu schwingen.

mehr

Kein VVK | Tageskasse 3 EUR

weniger
 
 

So, 22.04.2018 | 15:00 Uhr

Offene Gästeführung auf CARL.

Entdecken Sie CARL!

Erfahren Sie mehr über die Bergbaugeschichte des Essener Nordens und die Geschichte der Zeche Carl.

mehr

 

Kein VVK | Tageskasse 3 EUR pro Person ink. historischer Broschüre

Bei Gruppen ab 10 Personen bitten wir um voherige Anmeldung unter presse[at]zechecarl.de

 

weniger
 
 

So, 22.04.2018 | 17:00 Uhr

Ruhrpott-Revue

Villa Kohlenstaub

Im Mittelpunkt der in das Jahr 1989 platzierten Handlung steht das alte Zechenhäusken „Villa Kohlenstaub“, eine Doppelhaushälfte in der Zechensiedlung „Glückauf“, erbaut noch vor dem 1. Weltkrieg, das von den damaligen Bewohnern liebevoll auf diesen Namen getauft wurde. Der Name blieb über die folgenden Jahrzehnte bestehen, trotz wechselvoller Weltgeschichte und einschneidender Veränderungen in der Zechensiedlung.

mehr

Bewohnt wird das Haus in der linken Hälfte von Omma Käthe und ihrem pflegebedürftigen Ehemann Paule. Omma Käthe kämpft zusammen mit dem Hausgeist „Kohlenstaub“ gegen die von ihrem Sohn geplante Abschiebung in das Pflegeheim. In der rechten Haushälfte wohnen Anton und Else zusammen mit ihren Töchtern. Zwischen Anton und Else entbrennt ein heftiger Streit um die neue Nutzung des alten Kellers. Anton möchte mit seinen Kumpeln endlich seinen „Partykeller“ verwirklichen. Else dagegen will für ihre Frauengruppe einen „Aerobic-Keller“. Die entstehenden Konflikte eskalieren, zumal Omma Käthes Schwiegersohn mit seinen Umbauplänen den bisher idyllischen Hausfrieden massiv beeinträchtigt.

 

VVK 15 EUR inkl. Gebühren, erm. 10 EUR inkl. Gebühren | AK 15 EUR, erm. 10 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger