Do, 14.12.2017 | 20:00 Uhr

Robert Forster

Songs To Play

Mit ihrer Band The Go-Betweens waren Robert Forster und Grant McLennan in den 80er Jahren eine der einflussreichsten Indie-Bands.

mehr

In ihrem musikalischen Kosmos vereinten die Australier Punk, New Wave und Folk zu literarisch hochklassigen, bittersüßen Songs. Nach dem frühen Tod McLennans im Jahr 2006, erklärte Forster die Band für aufgelöst. Mit "Songs To Play" hat er zu Beginn des Jahres sein zweites Solo-Werk vorgelegt. Sein Kammerpop ist zeitlos schön und er selbst präsentiert sich dabei als ein Bohemien alter Schule.

 

VVK 18 EUR zzgl. Gebühren | AK 24 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 


weniger
 
 

Do, 14.12.2017 | 20:00 Uhr

Markus Barth

Sagt wer?

Lustig und schlau - das muss ja kein Widerspruch sein: Markus Barth denkt nun mal gerne nach. Und so macht er auch in seinem neuen Stand-up- Programm das, was er am besten kann: lieb gewonnene Überzeugungen vom Sockel hauen und reihenweise Ausrufe- durch Fragezeichen ersetzen.

mehr

Macht noch mehr Konsum mein Leben schöner oder nur voller? Muss ich zu jedem Thema eine Meinung haben - und wenn ja, wie schnell? Wenn Computer uns wirklich die Arbeit abnehmen - warum machen wir dann nicht schon mittags Feierabend? Und wenn ich mit meiner Augencreme abrutsche - kann ich dann mit den Ohren blinzeln? So pflügt Markus Barth fröhlich durch sein und unser Leben und macht ganz schnell klar: Nichts bringt all die Welterklärer und Meinungströter so nachhaltig aus der Fassung, wie ein gut gelaunter Zweifler.

 

VVK 17 EUR zzgl. Gebühren |  AK 20 EUR

Tickets: online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger

Sa, 16.12.2017 | 10:00 Uhr

4. Reviermünzbörse

10:00 - 14:00 Uhr

Endlich auch wieder in Essen: eine Münzbörse für jedermann.

mehr

Hier finden Sie alles von antiken bis modernen Stücken. Münzen und Zubehör von a-z. Treffen Sie gleichgesinnte Sammler , den Händler ihres Vertrauens und neue Münzfreunde aus ganz Deutschland.

Mehr Infos unter www.reviermuenzenboerse.starshop-coins.de


kein VVK | TK 4 EUR

 

weniger
 
 

Sa, 16.12.2017 | 20:00 Uhr

Lindy Hop Advents-Party

Dance your troubles away if you have any

Das Ruhrgebiet swingt und wir mittendrin. CARL. tanzt Lindy Hop!

mehr

„It don´t mean a thing if it ain´t got that swing“ seit 2006 gilt das auch für den Pott. Swing Musik und der Tanz Lindy Hop gehörten zum wilden Lebensstil der späten 20er-30er Jahre. Von „schwarzen Kids“ im New Yorker Stadtteil Harlem erfunden, war Lindy Hop die Art zu feiern. Frei und ausgelassen – wie die Swingmusik, so die Bewegung. Grundschritte werden beliebig kombiniert, Fehler gibt es nicht. Wer keinen Lindy Hop tanzte, war mit Charleston Moves - die man sehr gerne ohne Partner tanzte - vorn dabei.

Ob klassischer Swing, Elektroswing oder Charlestonbeats, alles lässt sich kombinieren. Jung oder alt, das Publikum liebt das „Party machen der anderen Art. LindyPott und die Zeche Carl laden ein, sich von den treibenden Rhythmen swingen zu lassen, ob nur als Fußwipper und Schaulustiger oder als Tanzparkettteufel, der nur noch Tanzen im Kopf hat. Jeder ist willkommen und kommt auf seinen Genuss. 

 

Kein VVK | AK 6 EUR

 

weniger

Sa, 16.12.2017 | 20:00 Uhr

Le Fly

Plus Special Guest

Kopf aus Fuß an: Le Fly - St. Pauli Tanzmusik veröffentlichen ein neues Album und gehen auf große Release-Tour!

mehr

Weitere Infos folgen!

 

VVK 16 EUR zzgl. Gebühren | AK N.N. EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

Veranstalter: concert team nrw

 

weniger
 
 

So, 17.12.2017 | 11:00 Uhr

Ensemble Ruhr

Der Engel von Wolke 7

Im Rahmen der Kinderkonzertreihe mit Carla Fledermaus.

mehr

Es ist kurz vor Weihnachten – die himmlischen Weihnachtsengel proben, bis sie die Lieder rückwärts können, die finnischen Weihnachtswichtel produzieren und verpacken Geschenke im Akkord und die irdischen Bewohner sind auch alle im Vorweihnachtshektik. „Was für ein Stress!“, denkt sich der Engel von Wolke 7, „Ob ich einfach mal aus allen Wolken fallen sollte? Vielleicht kommen wir dann wieder zur Besinnung?“ Für das interaktive Kinderkonzert laden sich das Ensemble Ruhr und Moderatorin Stephanie Riemenschneider passend zum Entschleunigen eine Harfe ein – damit alle großen und kleinen Zuhörer getragen von Harfenklänge ganz entspannt die kurze Zeit bis Weihnachten schaffen.

 

In diesem interaktiven Konzert können Vorschulkinder klassische Musik hautnah erfahren. Ganz nah dran, direkt vor der Bühnenfläche sitzend, erleben sie die Instrumente und Musiker, tauchen ein in Klänge und können bei den Mitmachaktionen über Bewegung, Bodypercussion und Singen selbst am musikalischen Geschehen teilnehmen.

 

Musiker des Ensembles Ruhr

Konzept und Moderation, Stephanie Riemenschneider

 

Für kleine und große Leute ab 4 Jahre

Kein VVK | TK 2,50 EUR, 4,00 EUR Erwachsene

 

weniger
 
 

So, 17.12.2017 | 17:00 Uhr

BIG BANDits

CARL's Christmas Jazz

Die BIG BANDits, das Jazzorchester der Universität Duisburg-Essen unter der Leitung des Saxophonisten und Musikpädagogen Nils Powilleit, lädt zum weihnachtlichen Jazzkonzert.

mehr

Lassen Sie sich mit jazzigen, souligen und auch funkigen Tönen in weihnachtliche Stimmung versetzen.

Die Big Bandits sind das Jazzorchester der Universität Duisburg-Essen. Seit 1993 widmen sich die etwa 20 ambitionierten Laienmusiker in der Besetzung einer klassischen Big Band mit 5 Saxophonen, je 4 Trompeten und Posaunen, Schlagzeug, Bass, Klavier, Gitarre und optionalem Gesang dem Jazz in all seinen Facetten vom Swing bis zum Rock. Geleitet wird das Ensemble seit Bestehen vom Saxophonisten und Musikpädagogen Nils Powilleit, der dieses entscheidend geprägt hat und immer wieder neue Impulse setzt.

 

VVK 14 EUR zzgl. Gebühren |  AK 18 EUR

Tickets: Zeche Carl, online  und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Mi, 27.12.2017 | 20:00 Uhr

Open Carl

Offene Bühne/open stage für Akustik-Musik

Runter vom Sofa, rauf auf die Bühne: Wir bieten Hobbymusikern die Möglichkeit, Cover oder eigene Songs im Akustik-Style zu präsentieren. Wichtig hierbei ist der Spaß an der Musik! Auch Einsteiger können hier die Erfahrung machen, wie es ist, auf einer „richtigen“ Bühne zu stehen. Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen. Gleichzeitig dient „OPEN CARL“ auch als Netzwerk- und Kommunikationsplattform für alle Menschen, die Freude an „handgemachter“ Musik haben.

mehr

Pro Künstler bzw. Formation stehen maximal 20 Minuten zur Verfügung. Die Reihenfolge der Auftritte wird auf einer Tafel angezeigt. Mikrofone, Notenständer, Gitarrenständer, entsprechende Kabel und eine professionelle Anlage stellen wir kostenlos zur Verfügung. Akustik-Instrumente mit Tonabnehmern bitte selbst mitbringen!


Moderiert wird die Veranstaltung von Bernhard Pflugradt, der über Facebook auch für Fragen zur Verfügung steht. Hier finden sich auch weitere Infos. https://www.facebook.com/opencarl Wir freuen uns auf euch und eure Lieder!

 

Die Teilnahme ist kostenlos / Eintritt frei

In Kooperation mit Carnap Art

 

weniger
 
 

So, 31.12.2017 | 21:00 Uhr

Silvester auf CARL.

Party zum Jahreswechsel

Zum Jahreswechsel wird auf CARL wieder ausgelassen gefeiert: Die Sektkorken dürfen knallen! Musikalisch huldigen wir den 80er und 90er Jahren, haben aber selbstverständlich auch aktuelle Hits aus den Charts und Klassiker des Pop im Programm. 1 Party, 2 Floors, 3 Theken.

mehr

Eintritt Party, inkl. 1 Glas Sekt zum Anstoßen

VVK 12 EUR inkl. Gebühren

AK 15 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

Auch in diesem Jahr bietet das malakow wieder ein Silvestermenü an. Gerne können Sie auch das Partyticket gleich dazubuchen:

 

Kombi-Ticket Silvestermenü (exkl. Getränke) & Party (inkl. ein Glas Sekt zum Anstoßen)

VVK 48 inkl Geb., kein AK

Tickets: Zeche Carl, online und im VVK-büro der Zeche Carl

 

Bitte geben Sie nach dem Kauf Ihrer Tickets Ihre Menuauswahl sowie die Personenzahl in unserem VVK Büro an:

Patricia.Bading(at)zechecarl.de oder 0201 83 444 26 von Mo - Fr, 10 - 16 Uhr

 

weniger
 
 

Fr, 05.01.2018 | 22:00 Uhr

80er/90er Party

Die Kult-Party auf zwei Floors

 

mehr

Beim Dauerbrenner unter den Partys auf CARL. gibt es auf dem Hauptfloor neben den gewohnten Krachern aus den 80er Jahren - von Bruce Springsteen bis Phil Collins, über Neue Deutsche Welle, Nena und Ideal bis Depeche Mode und New Order – auch das Beste aus den 90ern. Da kommen die heißesten Ohrwürmer, Mitsing- und Ausrast-Hymnen aus dem vorletzten Jahrzehnt auf die Plattenteller. Ob Boygroup, Girlie Band oder One-Hit-Wonder, kein Smasher und keine Jugendsünde bleiben hier ungespielt. Auf dem zweiten Floor spielt der DJ heißen Discofox und Schlagerhits aus allen Jahrzehnten. Nennt es Trashpop, Eurodance oder einfach Lieblingsmusik und vergesst nie: Rhythm is a dancer!


Kein VVK | AK 6 EUR

Eintritt erst ab 18 Jahren

 

weniger