Fr, 03.11.2017 | 22:00 Uhr

80er/90er Party

Die Kult-Party auf zwei Floors

 

mehr

Beim Dauerbrenner unter den Partys auf CARL. gibt es auf dem Hauptfloor neben den gewohnten Krachern aus den 80er Jahren - von Bruce Springsteen bis Phil Collins, über Neue Deutsche Welle, Nena und Ideal bis Depeche Mode und New Order – auch das Beste aus den 90ern. Da kommen die heißesten Ohrwürmer, Mitsing- und Ausrast-Hymnen aus dem vorletzten Jahrzehnt auf die Plattenteller. Ob Boygroup, Girlie Band oder One-Hit-Wonder, kein Smasher und keine Jugendsünde bleiben hier ungespielt. Auf dem zweiten Floor spielt der DJ heißen Discofox und Schlagerhits aus allen Jahrzehnten. Nennt es Trashpop, Eurodance oder einfach Lieblingsmusik und vergesst nie: Rhythm is a dancer!

Kein VVK | AK 6 EUR

Eintritt erst ab 18 Jahren

 

weniger
 
 

Sa, 04.11.2017 | 22:00 Uhr

Nachttanz

Dunkelparty auf Carl

Der erste Samstag im Monat gehört den Anhängern der schwarzen Szene.

mehr

Im stilvollen Ambiente laden wir zum Nachttanz: DJ Alexx Botox sorgt auf dem Main-Floor in der Kaue für EBM, Industrial und Futurepop, der zweite Floor wird mit 80es, Wave, Gothic und Postpunk bestückt. Und wer beim Tanzen mal außer Atem kommt, der kann sich im Loungebereich bei Kaffee, Kerzen und Snacks erholen. Aktuelles findet sich hier: https://de-de.facebook.com/NachttanzEssen

 

Kein VVK | AK 6 EUR

Eintritt erst ab 18 Jahren

 

weniger
 
 

So, 05.11.2017 | 20:00 Uhr

Mosh36 x PA Sports x Kianush

Life ist Pain - Tour 2017

PA Sports geht wieder auf Tour. Doch dieses Mal ist er nicht alleine. Das Label „Life is Pain“ wurde um einige Künstler erweitert. Zum einen freuen wir uns, unser neues Mitglied Mosh36 in der „Life is Pain“ Crew begrüßen zu dürfen. Und zum Anlass dieser erfreulichen Ereignisse hat sich das Label etwas ganz Besonderes für euch ausgedacht.

mehr

Die große „Life is Pain“ Tour, auf der alle Label-Künstler vertreten sein werden. Neben PA Sports, Kianush und Mosh36, wird auch Moe Phoenix die Tour mit seiner unverwechselbaren Stimme bereichern. Drei der stärksten Rapper, die Deutschland zu bieten hat, geben sich die Ehre und performen alle an einem Abend für euch.

 

VVK 23 EUR zzgl. Gebühren |  AK 29 EUR

Tickets: Zeche Carl, online  und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

So, 05.11.2017 | 20:00 Uhr

Ill-Young Kim

Kim kommt

Dies sind die Abenteuer des Ill-Young Kim, der in Deutschland unterwegs ist, um neue Abgründe zu erforschen.
Dabei schöpft er aus haarsträubenden Erlebnissen, die er täglich als Deutscher mit asiatischem Aussehen macht.

mehr

Er hat den Bachelor in Glückskeksliteraturwissenschaften und brüstet sich damit der einzige trinkfeste Asiate der Welt zu sein. Natürlich ist er im Besitz eines schwarzen Gürtels. Der ist von Carhardt.

Und eine Augen OP käme für ihn nie in Frage, da es nur Vorteile hat die Welt mit schwarzen Balken oben und unten
zu sehen. Mit anderen Chinesen täglich verwechselt zu werden, nutzt Kim gewitzt für seine Zwecke, denn somit ist
er der erste Comedian Deutschlands, der in 5 Städten gleichzeitig auftritt.

Ach ja, und keine Angst, er ist nicht mit dem nordkoreanischen Diktator verwandt. Auch wenn sein Name darauf schliessen lässt. Wir heissen da alle so. Kim sieht sich nicht als Repräsentant der gelben Gefahr, sondern als Botschafter der gelben Erleuchtung. Und was heisst hier eigentlich gelb? Gelb, dass sind die Simpsons und Spongebob. Nicht Kim. Der ist bronzefarben, in der Abendsonne gar gülden. Behauptet er.


Lässig, charmant präsentiert der Preisträger der Pjöngjanger Krähe 2016 seine scharf gewürzte Sicht auf die Dinge.

 

VVK 16 EUR zzgl. Gebühren | AK 20 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Mi, 08.11.2017 | 15:00 Uhr

Erzählcafé

Zum Thema "Der geheimnisvolle November"

Zusammenkommen, erzählen, zuhören, erinnern, erfahren .... Brigitte Böcker lädt zum monatlichen Erzählcafé.

mehr

Die einzelnen Themen wecken Erinnerungen. Mitgebrachte Zeitzeugnisse wie Fotos, Schriftstücke oder Gegenstände lassen die Teilnehmer*innen in angenehmer Atmosphäre ins Gespräch kommen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos

weniger
 
 

Do, 09.11.2017 | 20:00 Uhr

Jacqueline Feldmann

Plötzlich Zukunft! Konnt‘ ja keiner wissen…

"Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust" Wer kennt nicht diesen Satz von Goethes Faust? Das dachte sich auch die junge Jacqueline Feldmann aus Lüdenscheid, die sich in ihrem Leben immer wieder mit eigenen Widersprüchen konfrontiert sah. Werde ich lieber Lehrerin oder Musikerin? Tiefseetaucherin oder Chemikerin? Am Ende landete sie beim Finanzamt. Und das war gut so: denn jetzt erzählt uns die wohl jüngste Standup-Komikerin Deutschlands eben diese lustigen Geschichten auf der Bühne!

mehr

Jacqueline Feldmann ist Deutschlands jüngste Comedienne, die mit einem abendfüllenden Soloprogramm auf Tour ist. Die coole 21-jährige aus Lüdenscheid steht schon seit 2011 auf der Bühne, hatte über 200 Liveauftritte und spielt regelmäßig in renommierten Mix-Shows wie dem Quatsch Comedy Club, NightWash, Komische Nacht und im GOP Varieté.

 

VVK 14 EUR zzgl. Gebühren | AK 17 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Do, 09.11.2017 | 20:00 Uhr

Anna Depenbusch mit Band

Tour 2017

Wenn man Anna Depenbusch fragt, was sie ist, sagt sie: „Sängerin“. Hört man sich in ihrem Umfeld um, erfährt man: „Vollblutmusikerin und Multitalent“. Ihr Publikum, schwärmt sie, sei: „witzig, charmant und so bewegend“. In der Presse steht „die feinste Chansonnière Deutschlands“.

mehr

Sagen wir es so: Sie ist eine Songschreiberin, Komponistin und Produzentin in Personalunion, mit hochkarätigen Auszeichnungen dekoriert. Und was genau ist ihre Musik eigentlich? Pop, Chanson, Liedermacher, Singer/Songwriter – da lässt sich Anna nicht festlegen. Genres stören nur die Freude an der Musik, findet sie. „Ich sitze zu gern zwischen den Stühlen, der Vielfalt wegen.“ Ihr aktuelles Album „Das Alphabet der Anna Depenbusch“ zeigt die volle Bandbreite ihres musikalischen Könnens, das sie nun mit Band auch wieder live präsentieren wird.

 

VVK 26 EUR zzgl. Gebühren | AK 34 EUR

Tickets: Zeche Carl, online[nbsp]und an allen bekannten VVK-Stellen

Präsentiert von: Kulturnews, Schall Magazin, taz

 

weniger
 
 

Fr, 10.11.2017 | 20:00 Uhr

Dub Spencer & Trance Hill

Deep dive club

Die Schweizer Dub Spencer & Trance Hill sind kein Soundsystem, sondern eine Band. Das ist unschwer zu hören. Ihre Leichtigkeit macht glücklich. Erstaunlich, wie es die vier Musiker schaffen, auch Goa-Ambient-Flows und Space- Rock zu absorbieren, ohne dass sich das Dub-Universum erschüttern ließe.

mehr

Dabei können sie in einem Atemzug mit der Präzision der Uhrwerke genannt werden, welche die Eidgenossenschaft auszeichnet: Der mechanische Antrieb, das Räderwerk, das Schlagwerk, das Chronographenwerk, die Drehzahlerhöhung, alles zeugt von höchster Qualität.

Daraus entsteht ein komplett gechillter Slo-Mo-Dub, der weltweit für Furore sorgt. Dub Spencer & Trance Hill sind bekannt für ihre formidable Binnendynamik und Kompositionsfähigkeiten, ihr klassisches Riddimhandwerk, den psychedelischen Sound ihrer Gitarren, die wummernden Bässe in Infraschallnähe, die Spacesounds und grandiosen Sounddimensionen. Eben „Deep Dive Dub“, wie ihr neues Album titelt.

Besetzung:
Philipp Greter_Tasteninstrumente, Orgel, Melodica, Dubs
Masi Stalder_E-Bass, Gesang
Markus Meier_Gitarre, Banjo, Gesang
Julian Dillier_Schlagzeug

 

VVK 13 EUR zzgl. Gebühren |  AK 16 EUR, erm. 13 EUR

Tickets: Zeche Carl, online  und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Fr, 10.11.2017 | 20:00 Uhr

Simon & Jan

Halleluja!

Halleluja! – was räumen die beiden Herren gerade ab? „Die neuen Shooting-Stars der Kabarett-Szene“ (WNZ) werden mit Preisen geradezu überschüttet (u.a.: Ingberter Pfanne 2013, Prix Pantheon 2014, Deutscher Kleinkunstpreis 2016, Bayerischer Kabarettpreis 2016, nominiert für den Deutschen Musikautorenpreis 2016) und hinterlassen in ganz Deutschland ein begeistertes Publikum!

mehr

Sie werden gefeiert als „runderneuerte Liedermacher“ (Kölner Stadtanzeiger) und ihre Videos im Netz werden hunderttausendfach geklickt. Sie spielen Gitarre „wie junge Götter“ (Kölner Stadtanzeiger), werden gelobt für ihren „engelsgleichen Harmoniegesang“ (NWZ) – „klare Sache: für die beiden kann es nur nach oben gehen“ (Neue Presse). Doch der Teufel sitzt am Teleprompter. Halleluja! – was für ein Kontrast! Und dann schickt die Loopstation Chöre in den Saal. Schließ deine Augen. Fühl dich ein. Fühl dich wohl. Und wenn du meinst, zu wissen, was als nächstes geschieht: Leck mich am Lied! Was für ein Himmelfahrtskommando! Und dann irgendwie doch Halleluja! – was für ein Programm!

 

VVK 14 EUR zzgl. Gebühren |  AK 17 EUR

Tickets: Zeche Carl, online  und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Sa, 11.11.2017 | 09:30 Uhr

Kinderflohmarkt

09:30-13:00

Hier gibt es alles fürs Kind, plus Kaffee, Waffeln und Gegrilltes!

mehr

Unser Kinderflohmarkt hat Tradition! Einmal im Monat ist er der Treffpunkt für große und kleine Menschen. Hier kann alles rund ums Kind angeboten und gekauft werden: Kleidung und Spielzeug, Kinderwagen und Fahrräder, Bücher und Sonstiges (allerdings keine Neuware). Fürs leibliche Wohl gibt es heiße und kalte Getränke, frische Waffeln und leckere Kleinigkeiten.

 

Weitere Infos zu unserem Kinderflohmarkt finden sich hier.

weniger