Sa, 10.02.2018 | 20:00 Uhr

Nils Wülker

ON - Live

Früher hieß es, man müsse Jazz kapieren, um Hip Hop zu verstehen. Nils Wülker, der Songwriter mit der Trompete, ist das beste Beispiel: er ist über einen Blue-Note-Sample von Herbie Hancock in US3s „Cantaloop (Flip Fantasia)“ zum Jazz gekommen.

mehr

Mit „ON“ hat er jetzt, fast 25 Jahre später, eine Hybrid-Fantasie musikalischster Natur erschaffen: Großartige Songs, brachialer Funk, energiegeladene Improvisationen und elegante Electronic-Sounds, zwei Vocal-Stücke mit dem (halb)-amerikanischen Wiener Rob Summerfield und ein lässiges Feature von Marteria fusionieren hier zu einer überraschenden, gleichberechtigten Union von Jazz und Hip Hop. Vor allem aber faszinieren die zwölf Songs als ebenso dichter wie erlöster, faszinierender wie flimmernder Soundtrack unserer Zeit. Drückt man hier „on“, stellt sich das Lebensdrama auf „off“. Wenn diese Musik Flucht ist, dann eine nach vorn. Gut möglich, dass sie außerdem den einen oder anderen Hörer wieder für Jazz begeistert.

 

VVK 23 EUR zzgl. Gebühren | AK 28 EUR, erm. 23 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger

Mi, 14.02.2018 | 19:00 Uhr

Arche Dialoge

Miteinander Vielfalt erleben - Begegnung im Gespräch

Arche Dialoge sind ein Bestandteil des „Arche Noah-Prozesses Essen“, der vom Initiativkreis Religionen Essen (IRE) im Zusammenwirken mit dem Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Essen und weiteren Bildungsträgern der Stadt getragen wird. Sie ergänzen die Ausgestaltung der Interkulturellen Woche durch ein ganzjähriges Netzwerk der Begegnung und Verständigung zwischen Menschen unterschiedlichster Herkunft und Glaubenstraditionen in den Bezirken der Stadt. Arche Dialoge verstehen sich als aktive Friedensarbeit durch Begegnung im Gespräch. Sie werden ergänzt durch öffentliche Diskussions-und Bildungsveranstaltungen zu Themen der interkulturellen Verständigung.

mehr

Kommen Sie mit Menschen zusammen, die Sie sonst nicht kennenlernen würden. Treffen Sie Menschen, die mit Ihnen im Stadtteil leben, denen Sie aber im Alltag nicht begegnen. Nehmen Sie sich Zeit füreinander, sprechen Sie aus, was Ihnem am Herzen liegt, und tauschen Sie sich mit anderen darüber aus.

 

Die Teilnahme ist kostenlos

Weitere Infos hier.

weniger
 
 

Mi, 14.02.2018 | 20:00 Uhr

Katie Freudenschuss

Bis Hollywood ist eh zu weit

Katie Freudenschuss ist Sängerin, Musikerin und Sachensagerin aus Hamburg. Und ja, die heißt wirklich so.

mehr

Mit ihrem ersten Programm „Bis Hollywood is eh zu weit” steht die Halbösterreicherin mit Rest-Schmäh nach vielen schönen Zusammenarbeiten mit Künstlern aus den Bereichen Musik und Comedy nun erstmals alleine auf der Bühne, spielt hinreißend Klavier, sagt Sachen und improvisiert nur zu gerne mit Zuschauern und Situationen.

Aber Vorsicht - gerade wenn man von ihrer warmen Stimme und ihren schönen Songs auf ein poetisches Wölkchen geführt wurde und es sich an diesem flauschigen Ort gemütlich machen will, kommt der unerwartete Wolkenbruch. Der Schritt von süßer Melancholie zu scharfer Ironie liegt eben oftmals nur einen Akkord oder eine Zeile entfernt.

Ihre Themen sind vielleicht alltäglich, Katies feine Beobachtungsgabe ist es nicht. Präzise nimmt sie ihre Umwelt und sich selbst wahr, präsentiert mit schonungsloser Offenheit die gewonnenen Erkenntnisse oder sinniert darüber, was alles anders gekommen wäre, wenn sie aus Schweden käme, wieso Synapsen so gefährlich sind und warum man nicht ohne Windmaschine S-Bahn fahren sollte.

Ein Abend mit Katie Freudenschuss ist wie ein gelungener Abend mit guten Freunden, mit ehrlichen Gefühlen, lustigen und bösen Geschichten und guter Musik. Aber wie das nun mal so ist mit Freunden, sie sagen einem die Wahrheit. Und die ist bekanntermaßen manchmal wunderbar rührend und bewegend und im nächsten Augenblick genauso trocken und bitterböse.

Mit Mut zu Gefühl & Pathos plädiert Katie für ein bisschen mehr Hollywood im Alltag – für dich, für mich … für alle!

 

VVK 18 EUR zzgl. Gebühren |  AK 21 EUR

Tickets: online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Do, 15.02.2018 | 20:00 Uhr

Luciano

Eiskalt Späti -Tour

Locosquad Gang Member Luciano geht ab Ende Januar mit seinem kommenden Album „Eiskalt“ auf Solo-Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

mehr

Spätestens seit „Jagen die Mio“ mit Crew-Kollegen Nikky Santoro, genießt er Rapdeutschlands Aufmerksamkeit.
Mit seinem Mixtape „Banditorinho“, welches er Anfang 2017 veröffentlichte, konnte er bereits seinen Status im Genre des robusteren Straßenraps ohne Kompromisse festigen. Luciano wird nun nicht nur gewohnt flexen was das Zeug hält - sondern „Eiskalt“ das Level nochmal steigern und Straßenrap mit Ohrwurmpotenzial abliefern, ohne dabei an Authentizität und Rohheit zu verlieren. Millionen von Klicks und Streams waren nur der Anfang - LUCIANO ist bereit mit seinem ersten Solo-Album neue Maßstäbe zu setzten.

 

VVK 20 EUR zzgl. Gebühren | AK n.N. EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

Veranstalter: Streetlife International

 

weniger
 
 

Fr, 16.02.2018 | 20:00 Uhr

Thekentratsch

Deine Gene braucht kein Mensch

»Mach nicht so ein Gesicht, Becker!«
»Sierp, wenn ich Gesichter machen könnte, hättest du schon längst ein anderes.«

mehr

DIE BECKER und FRAU SIERP. Zwei Halbschwestern, die sich von ganzem Herzen hassen. Die eine ein emotionales Atomkraftwerk mit Rissen im Reaktor, die andere hat den Esprit einer abgelaufenen Schlaftabletten. FRAU SIERP, als frühpensionierte Lehrerin mit Kinderphobie und zweifelhafter musikalischer Begabung, kuschelt sich in den flauschigen Schimmel ihres Selbstmitleids. DIE BECKER hangelt sich erfolglos von Mann zu Mann und einem Hartz IV-Antrag zum nächsten. Die beiden haben nur eines gemeinsam: eine Mutter und kein Geld.

Die Alte ist anspruchsvoll, dreist und absolut kompromisslos. Ihre Männer hat sie allesamt zu Grabe getragen, alles Geld durchgebracht. Nun hängt sie Der Becker und der Sierp an den runzeligen Backen. Doch keine von beiden will sie zuhause haben; das Heim ist teuer und die beiden dauerpleite. Was tun? Es muss gespielt werden, was die Gags hergeben.

Erfahren sie in dieser Show alles über die Horrormutter, wie man sich durchs Leben hartzt ohne kleben zu bleiben und trotz exzellenten Kenntnis der Grammatik ein Leben im Konjunktiv führt. Wie kann man als Frau seinen Mann stehen ohne Zusatzausbildung? Warum hat Die Becker bei jedem Friseur im Umkreis von 30 Kilometern Hausverbot? Erleben sie, dass Arroganz nur eine Frage der Körpergröße (Perspektive) ist. Dringen sie ein in die tiefsten familiären Geheimnisse zweier Urgewächse aus dem Ruhepott. FRAU SIERP, das haltbarste Trockengesteck von Dinslaken und die saftige Dotterblume vom Kohlenpott BECKER. Man nennt sie auch das Unkraut im Garten der Lüste.

Jede von ihnen hat sich die schlechtesten Gene der Mutter ausgesucht, aber in einem sind sie sich einig: DEINE GENE BRAUCHT KEIN MENSCH.
Es wäre ein großes Versäumnis nicht zu erfahren, warum man für diese Spektakel Geld ausgeben soll.

 

VVK 14 EUR zzgl. Gebühren | AK 17 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Fr, 16.02.2018 | 20:00 Uhr

Azad

NXTLVL - TOUR 2017

Nachholtermin vom 06. September 2017.

mehr

Stillstand bedeutet Tod. Getreu diesem Motto ließ Azad nicht noch einmal fünf Jahre vergehen, um sein neues Album „NXTLVL“ zu schreiben. Mit grenzenlosem Elan und Spaß an der Sache arbeitete er an neuen Songs, die von einem klaren roten Faden durchzogen sind und den klassischen Azad-Sound erkennen lassen. Nach seinem Platz-1-Comeback-Album „Leben II“ und einer nahezu komplett ausverkauften Tour 2016 schloss sich der Frankfurter sofort im Studio ein um seine Vision vom nächsten Level Realität werden zu lassen. Im September wird er damit auch wieder live zu erleben sein.

 

VVK 21 EUR zzgl. Gebühren | AK 26 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Sa, 17.02.2018 | 20:00 Uhr

Rogers

Einen Scheiss muss ich - Tour

Seit ihrem Debütalbum „Flucht nach vorn“ aus dem Jahr 2013 haben die Rogers eine fulminante Karriere
hingelegt.

mehr

Soeben veröffentlichten die Düsseldorfer mit "Augen auf" ihr drittes Werk, das modernen Punkrock präsentiert, der eingängig ist, aber zugleich Ecken, Kanten und die nötige Portion Rotzigkeit aufweist. Und natürlich folgt bald das, worauf die Band am meisten Bock hat: Konzerte, Konzerte und nochmals Konzerte.

 

VVK 17,50 EUR zzgl. Gebühren | AK n.N. EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

Präsentiert von Kingstar

Veranstalter: concert team nrw

 

weniger
 
 

So, 18.02.2018 | 20:00 Uhr

Moritz Neumeier

Hurra

Moritz Neumeier hat einen recht harten Humor – zugegeben. Aber das passiert eben, wenn man über das Leben spricht. Über die eigene Ehe, Kinder, das ständige Scheitern an den eigenen Ansprüchen. Es geht ihm um Wahrhaftigkeit und die Frage, wie wir eigentlich zusammenleben. Das Politische ist dabei immer nur einen Gedankensprung entfernt.

mehr

Es macht Spaß, ihm zuzusehen, wie er zu weit geht. Sein Auftrag: die Demokratisierung des Humors. Jeder hat es verdient, verarscht zu werden, ohne Rücksicht. Neumeier macht sich genussvoll ans Werk und lotet die Schmerzgrenzen aus.

Wenn die lustigen Hüte zu Hause bleiben, wenn Jemand redet, wie er redet – ohne diese unglaublich lustigen Dialekte – und wenn er sich die Mühe macht von sich selbst zu erzählen, um dadurch auf die traurig lustigen Aspekte unser Aller Leben aufmerksam zu machen, nennt man das Stand Up. Und Moritz Neumeier ist einer der besten Stand UpComedians Deutschlands. Zugegeben: die Konkurrenz ist nicht so groß.

Wenn man seine Internetvideos kennt, lohnt sich die Liveshow erst recht, denn dieses Programm ist anders. Es ist ehrlich. Und lustig. Meistens. Und manchmal tut es weh.

Wie das Leben eben.

 

VVK 13 EUR zzgl. Gebühren | AK 16 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Di, 20.02.2018 | 20:00 Uhr

NightWash

Stand-Up at its best

Stand-Up Comedy ist LIVE am lustigsten!

mehr

Die erfolgreiche Comedyshow wird seit ihren Anfängen im TV ausgestrahlt. Auch außerhalb von Köln begeistert NightWash Live regelmäßig die Zuschauer. Das ganze Jahr geht NightWash mit wechselnder Besetzung auf deutschlandweite Tour.

Einer unserer NightWash-Moderatoren präsentiert in jeder Show drei Comedians aus dem Waschsalon. Eine unverwechselbare Mischung aus bekannten NightWash-Künstlern und aufstrebenden Newcomern. Jede Show ein Unikat auf höchstem Niveau. Jedes Mal mit einer anderen Besetzung, mit neuen Nummern und natürlich jeder Menge Spaß. Hier bleibt garantiert kein Auge trocken! Comedy der Extraklasse

 

VVK 20 EUR zzgl. Gebühren |  AK 25 EUR

Tickets: online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Di, 20.02.2018 | 20:00 Uhr

Giant Rooks

For The Days To Come Tour 2018

Erst im Juli kündigten Giant Rooks ihre „Closing 2017 Show“ im Kölner Gloria Theater an. Dort werden sie am 28.12.2017 dieses unglaublich erfolgreiche Jahr zusammen mit ihren Fans abschließen. Bereits jetzt sind nur noch wenige Restkarten dafür erhältlich. Doch auch für 2018 hat die Art Pop Band aus Hamm bereits Großes geplant: Eine Headline-Tour mit insgesamt 23 Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz steht auf dem Plan.

mehr

Ihre letzte Tournee, Anfang dieses Jahres, war restlos ausverkauft. Auf Grund der hohen Nachfrage wollen Giant Rooks ihre Fans nicht allzu lange warten lassen. Sie starten ihre „For The Days To Come Tour 2018“ bereits am 31.01.2018. Das Publikum darf sich freuen, denn die Band wird neben ihren bereits veröffentlichten Songs auch neue Tracks präsentieren und in ihre energiegeladene Live Show einbauen. Diese sind während des ereignisreichen Sommers, mit über 40 Festivalshows, entstanden. Man darf gespannt sein, was das Jahr 2018 für Giant Rooks bringen wird. 

VVK 16 EUR zzgl. Gebühren | AK 20 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger