Di, 15.01.2019 | 20:00 Uhr

Jason Bartsch

Heiterkeit als Recht auf Freizeit

Jason Bartsch. Geboren 1994 in Solingen, dem kleinen Dorf neben der Stadt, wo mal ein Elefant aus einer Schwebebahn gefallen ist. Das in Lyrik zu verarbeiten ist nicht nur weit hergeholt, sondern wahr.

mehr

Er war Postpoetry-Preisträger in der Kategorie Nachwuchslyriker 2012, Finalist der U-20-Meisterschaften und Halbfinalist der deutschsprachigen Meisterschaften 2013 im Poetry Slam. Für seine Gedichte war er nicht nur Preisträger des Treffens Junger Autoren 2013 & 2015 sondern auch 2014 auf der Longlist des internationalen New Voices Award der PEN. Jetzt ist er freiwillig nach Bochum gezogen, ja, ins Ruhrgebiet, von wo aus er, mittlerweile als NRW- Landesmeister, mit WortLautRuhr sämtliche Poetry Slams veranstaltet und moderiert.

 

VVK 14 EUR zzgl. Gebühren | AK 18 EUR
Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

weniger
 
 

Mi, 16.01.2019 | 20:00 Uhr

WORST OF CHEFKOCH

Lukas Diestel & Jonathan Löffelbein

"Es war ein Abend für humorvolle, aber auch nachdenkliche Schleckermäulchen", schrieb die Rheinische Post nach der Premiere der Worst of Chefkoch-Leseshow in Düsseldorf. Lukas Diestel und Jonathan Löffelbein, die Macher von "Worst of Chefkoch", dem Foodblog des Jahres 2017, wagen den Schritt in die Offline-Welt.

mehr

Neben einigen der skurrilen Rezepte des Blogs, die live zubereitet und verköstigt werden, haben sie dabei auch andere eigene Texte im Gepäck. Teils humorvoll, teils nachdenklich, mit typischen Worst of Chefkoch-Kommentaren, ganzen Kochanleitungen, aber auch Texten, die mit dem Blog nichts zu tun haben. Kurzgeschichten, idiotische Gedichte, alles mögliche. In der Kochshow der etwas anderen Art wird gekocht, gelesen und vor allen Dingen gelacht.

 

VVK 14 EUR zzgl. Gebühren | AK 18 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Do, 24.01.2019 | 20:00 Uhr

SVEN BENSMANN

MUSIK.COMEDY.LIEBE

Sven Bensmann hat eine Brille, einen gut ausgeprägten Bartwuchs und ist Mitte 20. Andere Männer in seinem Alter beenden gerade ihr BWL-Studium oder planen ihren beruflichen Aufstieg. Sven tut das nicht. Sven packt seine Gitarre ein, steigt in den nächsten Zug und steht abends auf den Comedy-Bühnen dieses Landes, um seinem Publikum seine Sicht auf unsere Welt näher zu bringen.

mehr

Mit viel Charme und dem Willen zur improvisierten Überraschung thematisiert er, halb gesprochen und halb gesungen, das sein Eltern sich möglicherweise genetisch sehr ähnlich sehen, warum dicke Menschen durch ihren körperlichen Nachteil den evolutiven Vorteil genießen, keinen Suizid begehen zu können und besingt – frei nach dem Motto „Liebe geht durchs Getriebe“, dass Objektophilie mehr gesellschaftlicher Anerkennung bedarf.

Seit 2017 ist Sven Bensmann musikalischer Sidekick bei der Kult-Comedy Show NightWash und sorgt neben Moderatorin Thanee für den passenden Rhythmus und Drive im Kölner Waschsalon. Spätestens seit dem Eintritt ins feste NightWash-Ensemble ist Sven beständiger Teil der jungen deutschen Comedy-Szene und weiß mit dem Aussehen eines wohl genährten Bären, einer Stimmfarbe zwischen Joe Cocker und Bruce Springsteen, gepaart mit einer deftigen Portion Humor und seiner selten offensichtlichen Denkweise jede Comedy-Bühne in ein urkomisches unplugged Konzert zu verwandeln.

Der selbsternannte angehende Diabetiker wird bestimmt mal ein ganz Großer. Zumindest unterstellt seien Mutter ihm bei jedem Wiedersehen, das ihr „Svenni“ doch bestimmt schon wieder gewachsen sei...

 

VVK 14 EUR zzgl. Gebühren | AK 18 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Fr, 25.01.2019 | 20:00 Uhr

Rüdiger Hoffmann | Weststadthalle

Alles Mega - gut ist nicht genug

„Gottvater der deutschen Comedy“, „Superstar der Spaßgesellschaft“, „Lustigster Westfale seit Eugen Drewermann“ - so würde sich der bescheidene Rüdiger Hoffmann natürlich niemals selbst bezeichnen.

mehr

Aber es nützt ja nichts: Man muss der Wahrheit ins Auge sehen. Denn der Paderborner ist die Verkörperung der auffallenden Unaufgeregtheit, gepaart mit emotionaler Selbstbeherrschung. In seinem inzwischen 13. Comedy Live-Programm „Alles Mega“ richtet Rüdiger Hoffmann diesmal seinen Blick auf die großen Fragen des Alltags. Das Publikum erwartet ein Soloprogramm, gespickt mit skurril-schrägen Alltagssituationen, die er bis aufs Letzte messerscharf pointiert. Rüdiger Hoffmann überzeugt in seinem neuen Programm mit Kreativität, Charme und unnachahmlichem Wortwitz.

Auch mit musikalisch-komödiantischen Einlagen nimmt er das Publikum mit in seine fantasiereiche Gedankenwelt und garantiert damit für die volle Beanspruchung der Lachmuskeln.

Im neuen Bühnenprogramm von Rüdiger Hoffmann, dem Uhrwerk mit leichter Verspätung, können sich die Zuschauer auf Feuerwerke aus zündenden Pointen und Gags freuen. „Alles Mega“ eben.

 

 

VVK 26 EUR zzgl. Gebühren | AK 35 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

Veranstaltungsort: Weststadthalle, Thea-Leymann-Str. 23, 45127 Essen

 

weniger
 
 

Fr, 25.01.2019 | 20:00 Uhr

Laing

Fotogena Tour 2019

Wie wichtig jemand ist, merkt man oft erst, wenn er dann fehlt. In diesem Sinne: Viel zu lange nichts mehr von Laing gehört.

mehr

Doch das Warten hat ein Ende. Die Berliner Band um Songschreiberin Nicola Rost, die vor fünf Jahren mit dem Mega-Hit „Morgens immer müde“ wie aus dem Nichts auf der Bildfläche auftauchte, veröffentlicht endlich ihr drittes Album. Fans von smarter Pop-Poesie und einer energetischen Live-Performance atmen auf: Jetzt knallt’s wieder.

 

präsentiert von: The Pick, SCHALL. Magazin, event. Magazin, MusikBlog

 

VVK 22 EUR zzgl. Gebühren | AK 28 EUR
Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Do, 31.01.2019 | 20:00 Uhr

The Residents

In Between Dreams

The Residents sind ein anonymes Kollektiv zwischen Underground und Theater. Sie trugen bisher „Eyeballs“ auf dem Kopf, Masken die großen Augäpfeln glichen.

mehr

In ihrem neuen Programm „In Between Dreams“ maskieren sie sich erstmals als Pest-Doktoren aus dem 17. Jahrhundert und bringen wieder diese einzigartige Mischung aus Musik, Theater und Performance auf die Bühne. Zudem wird im Oktober 2018 mit „Intruders“ auch ein neues Album der kultigen Weirdos aus San Francisco veröffentlicht werden.

 

VVK 25 EUR zzgl. Gebühren | AK 32 EUR
Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Do, 31.01.2019 | 20:00 Uhr

Michael Hatzius | verschoben auf den 10.10.2019

Echsoterik

Michael Hatzius ist wieder auf Echse. Der mehrfach preisgekrönte Puppenspieler und Comedian präsentiert seine neue Soloshow.

mehr

Angeführt wird sein tierisches Ensemble natürlich auch dieses Mal vom Star des Abends, der allwissenden mürrisch-charmanten Echse, die mittlerweile auch Gastgeber einer eigenen TV Show ist. Sie wird wie immer großmäulig neue Anekdoten aus ihrem bunten Leben zum Besten geben, thematisch durch die Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft surfen, und dabei auch nicht den entlegensten Winkel unmöglicher Gedankengänge auslassen. Die Echse hat natürlich
stets ein offenes Ohr für das Publikum, denn Improvisation ist die große Leidenschaft von Michael Hatzius und so wird jeder Abend einzigartig. Neben der Echse und den anderen Publikumslieblingen aus dem ersten Programm, wie dem schüchternen Huhn, dürfen sich die Fans darüber hinaus auf weitere, ganz neue schräge Charaktere und viele weitere Überraschungen freuen. ECHSTASY - ein Abend wie ein Rausch, mit erwünschten Nebenwirkungen auf die Lach- und Herzmuskeln.

 

VVK 18 EUR zzgl. Gebühren | AK 22 EUR
Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen.


Die Veranstaltung ist auf den 10.10.2019 verschoben worden. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

weniger
 
 

Fr, 01.02.2019 | 22:00 Uhr

80er/90er Party

Die Kult-Party auf zwei Floors

Der Party-Dauerbrenner auf CARL. bietet in der Kaue alle Kracher aus den 80ern und das Beste aus den 90ern. In der Festhalle laufen Pop, HipHop, Rock, Charts und Classics. Eben alles, was es zum Abfeiern braucht!

mehr

Auf dem Hauptfloor in der Kaue wird das voller 80er Programm geboten: von Bruce Springsteen bis Phil Collins, über Neue Deutsche Welle, Nena und Ideal bis Depeche Mode und New Order und auch das Beste aus den 90ern. Da kommen die heißesten Ohrwürmer, Mitsing- und Ausrast-Hymnen aus dem vorletzten Jahrzehnt auf die Plattenteller. Ob Boygroup, Girlie Band oder One-Hit-Wonder, kein Smasher und keine Jugendsünde bleiben hier ungespielt.

 

In der Festhalle laufen auf dem 2. Floor Pop, HipHop, Rock, Charts und Classics. Hier spielen wir für Euch die größten Hits der 00er Jahre bis heute. Das klingt dann nach: Beginner, Pharell Williams, Ed Sheeran, Macklemore, Black Eyed Peas, Bruno Mars, The Killers, Kings Of Leon, Kraftklub, Marteria, Deichkind, Eminem, Jan Delay, Red Hot Chili Peppers, Crazy Town, Wheatus, Mando Diao, Foo Fighters, Mia, Phoenix, Fettes Brot, Cro, Major Lazor, Justin Timberlake, Outkast, Michael Jackson, Prince, Daft Punk, Jay-Z, De La Soul, Wu-Tang Clan, Seeed, Alice Merton, Taylor Swift, Katy Perry, Amy Winehouse, Robbie Williams, Take That, Blink 182, Green Day, Papa Roach, ... und vielen mehr!

Kein VVK | AK 6 EUR

Eintritt erst ab 18 Jahren

 

weniger
 
 

Sa, 02.02.2019 | 22:00 Uhr

Nachttanz

Dunkelparty auf Carl

Der erste Samstag im Monat gehört den Anhängern der schwarzen Szene.

mehr

Im stilvollen Ambiente laden wir zum Nachttanz: DJ Alexx Botox sorgt auf dem Main-Floor in der Kaue für EBM, Industrial und Futurepop, der zweite Floor wird mit 80es, Wave, Gothic und Postpunk bestückt. Und wer beim Tanzen mal außer Atem kommt, der kann sich im Loungebereich bei Kaffee, Kerzen und Snacks erholen. Aktuelles findet sich hier: https://de-de.facebook.com/NachttanzEssen

 

Kein VVK | AK 6 EUR

Eintritt erst ab 18 Jahren

weniger
 
 

So, 03.02.2019 | 20:00 Uhr

17 Hippies

Tour 2019

Die Berliner 17 HIPPIES sind seit langem eine der originellsten Bands, die es in Deutschland gibt.

mehr

Genre-Bezeichnungen wie Weltmusik reichen nicht aus, um zu beschreiben, wie die vielköpfige Band ihre musikalischen Stärken und ihre Experimentierfreudigkeit in den letzten Jahren zu Höchstform gebracht hat. Apropos Musikeranzahl: zählen ist zwecklos! 17 klingt einfach gut und der

Bandname bedeutet nicht unbedingt das, was einem als erstes in den Sinn kommt …

Seit ihrem 22-jährigen Bestehen haben sie 20 Alben veröffentlicht. Gleichzeitig touren sie seit Jahren mit 13 Musikern weltweit und haben mittlerweile in über 25 Ländern Konzerte gegeben.

Anfangs noch von eingängigen Melodien und Grooves traditioneller Musik geprägt, entwickelten sie schnell ihren eigenen Stil, der wesentlich von eigenen Kompositionen, den einzelnen Musikern und ihrem akustischen Instrumentarium geprägt wurde.

Balkanrhythmen haben dem anglo-amerikanischen Rock/Pop/Jazz-Background der Mitglieder neue Impulse gegeben und die Musik der 17 HIPPIES zu einem unverwechselbaren Sound verdichtet.

Im Winter 2018/2019 sind die 17 HIPPIES mit ihrem neuen Album KIRSCHENZEIT auf Tour.

 

VVK 25 EUR zzgl. Gebühren | AK 30 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger