So, 17.12.2017 | 11:00 Uhr

Ensemble Ruhr

Der Engel von Wolke 7

Im Rahmen der Kinderkonzertreihe mit Carla Fledermaus.

mehr

Es ist kurz vor Weihnachten – die himmlischen Weihnachtsengel proben, bis sie die Lieder rückwärts können, die finnischen Weihnachtswichtel produzieren und verpacken Geschenke im Akkord und die irdischen Bewohner sind auch alle im Vorweihnachtshektik. „Was für ein Stress!“, denkt sich der Engel von Wolke 7, „Ob ich einfach mal aus allen Wolken fallen sollte? Vielleicht kommen wir dann wieder zur Besinnung?“ Für das interaktive Kinderkonzert laden sich das Ensemble Ruhr und Moderatorin Stephanie Riemenschneider passend zum Entschleunigen eine Harfe ein – damit alle großen und kleinen Zuhörer getragen von Harfenklänge ganz entspannt die kurze Zeit bis Weihnachten schaffen.

 

In diesem interaktiven Konzert können Vorschulkinder klassische Musik hautnah erfahren. Ganz nah dran, direkt vor der Bühnenfläche sitzend, erleben sie die Instrumente und Musiker, tauchen ein in Klänge und können bei den Mitmachaktionen über Bewegung, Bodypercussion und Singen selbst am musikalischen Geschehen teilnehmen.

 

Musiker des Ensembles Ruhr

Stephanie Riemenschneider, Konzept und Moderation,

Susanne Bürger, Harfe

Martina Overlöper, Flöte

 

Für kleine und große Leute ab 4 Jahre

Kein VVK | TK 2,50 EUR, 4,00 EUR Erwachsene

 

weniger
 
 

So, 17.12.2017 | 17:00 Uhr

BIG BANDits

CARL's Christmas Jazz

Die BIG BANDits, das Jazzorchester der Universität Duisburg-Essen unter der Leitung des Saxophonisten und Musikpädagogen Nils Powilleit, lädt zum weihnachtlichen Jazzkonzert.

mehr

Lassen Sie sich mit jazzigen, souligen und auch funkigen Tönen in weihnachtliche Stimmung versetzen.

Die Big Bandits sind das Jazzorchester der Universität Duisburg-Essen. Seit 1993 widmen sich die etwa 20 ambitionierten Laienmusiker in der Besetzung einer klassischen Big Band mit 5 Saxophonen, je 4 Trompeten und Posaunen, Schlagzeug, Bass, Klavier, Gitarre und optionalem Gesang dem Jazz in all seinen Facetten vom Swing bis zum Rock. Geleitet wird das Ensemble seit Bestehen vom Saxophonisten und Musikpädagogen Nils Powilleit, der dieses entscheidend geprägt hat und immer wieder neue Impulse setzt.

 

VVK 14 EUR zzgl. Gebühren |  AK 18 EUR

Tickets: Zeche Carl, online  und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger
 
 

Sa, 23.12.2017 | 21:00 Uhr

80er/90er Party

#weihnachtsedition

Am Abend vor Heiligabend huldigen wir in bewährter Manier den 80er und 90er Jahren und läuten die Feiertage ein. Wir ziehen die Bescherung schon mal vor und schenken euch ein Party Special: Neben unserem Resident DJ wird es ein HipHop Set mit DJ Kurtis Flow geben.

mehr

Kein VVK | AK 6 EUR

Eintritt erst ab 18 Jahren

 

weniger
 
 

Mi, 27.12.2017 | 20:00 Uhr

Open Carl

Offene Bühne/open stage für Akustik-Musik

Runter vom Sofa, rauf auf die Bühne: Wir bieten Hobbymusikern die Möglichkeit, Cover oder eigene Songs im Akustik-Style zu präsentieren. Wichtig hierbei ist der Spaß an der Musik! Auch Einsteiger können hier die Erfahrung machen, wie es ist, auf einer „richtigen“ Bühne zu stehen. Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen. Gleichzeitig dient „OPEN CARL“ auch als Netzwerk- und Kommunikationsplattform für alle Menschen, die Freude an „handgemachter“ Musik haben.

mehr

Pro Künstler bzw. Formation stehen maximal 20 Minuten zur Verfügung. Die Reihenfolge der Auftritte wird auf einer Tafel angezeigt. Mikrofone, Notenständer, Gitarrenständer, entsprechende Kabel und eine professionelle Anlage stellen wir kostenlos zur Verfügung. Akustik-Instrumente mit Tonabnehmern bitte selbst mitbringen!


Moderiert wird die Veranstaltung von Bernhard Pflugradt, der über Facebook auch für Fragen zur Verfügung steht. Hier finden sich auch weitere Infos. https://www.facebook.com/opencarl Wir freuen uns auf euch und eure Lieder!

 

Die Teilnahme ist kostenlos / Eintritt frei

In Kooperation mit Carnap Art

 

weniger
 
 

So, 31.12.2017 | 21:00 Uhr

Silvester auf CARL.

Party zum Jahreswechsel

Zum Jahreswechsel wird auf CARL wieder ausgelassen gefeiert: Die Sektkorken dürfen knallen! Musikalisch huldigen wir den 80er und 90er Jahren, haben aber selbstverständlich auch aktuelle Hits aus den Charts und Klassiker des Pop im Programm. 1 Party, 2 Floors, 3 Theken.

mehr

Eintritt Party, inkl. 1 Glas Sekt zum Anstoßen

VVK 12 EUR inkl. Gebühren

AK 15 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

Auch in diesem Jahr bietet das malakow wieder ein Silvestermenü an. Gerne können Sie auch das Partyticket gleich dazubuchen:

 

Kombi-Ticket Silvestermenü (exkl. Getränke) & Party (inkl. ein Glas Sekt zum Anstoßen)

VVK 48 inkl Geb., kein AK

Tickets: Zeche Carl, online und im VVK-büro der Zeche Carl

 

Bitte geben Sie nach dem Kauf Ihrer Tickets Ihre Menuauswahl sowie die Personenzahl in unserem VVK Büro an:

Patricia.Bading(at)zechecarl.de oder 0201 83 444 26 von Mo - Fr, 10 - 16 Uhr

 

weniger
 
 

Fr, 05.01.2018 | 22:00 Uhr

80er/90er Party

Die Kult-Party auf zwei Floors

 

mehr

Beim Dauerbrenner unter den Partys auf CARL. gibt es auf dem Hauptfloor neben den gewohnten Krachern aus den 80er Jahren - von Bruce Springsteen bis Phil Collins, über Neue Deutsche Welle, Nena und Ideal bis Depeche Mode und New Order – auch das Beste aus den 90ern. Da kommen die heißesten Ohrwürmer, Mitsing- und Ausrast-Hymnen aus dem vorletzten Jahrzehnt auf die Plattenteller. Ob Boygroup, Girlie Band oder One-Hit-Wonder, kein Smasher und keine Jugendsünde bleiben hier ungespielt. Auf dem zweiten Floor spielt der DJ heißen Discofox und Schlagerhits aus allen Jahrzehnten. Nennt es Trashpop, Eurodance oder einfach Lieblingsmusik und vergesst nie: Rhythm is a dancer!


Kein VVK | AK 6 EUR

Eintritt erst ab 18 Jahren

 

weniger
 
 

Sa, 06.01.2018 | 22:00 Uhr

Nachttanz

Dunkelparty auf Carl

Der erste Samstag im Monat gehört den Anhängern der schwarzen Szene.

mehr

Im stilvollen Ambiente laden wir zum Nachttanz: DJ Alexx Botox sorgt auf dem Main-Floor in der Kaue für EBM, Industrial und Futurepop, der zweite Floor wird mit 80es, Wave, Gothic und Postpunk bestückt. Und wer beim Tanzen mal außer Atem kommt, der kann sich im Loungebereich bei Kaffee, Kerzen und Snacks erholen. Aktuelles findet sich hier: https://de-de.facebook.com/NachttanzEssen

 

Kein VVK | AK 6 EUR

Eintritt erst ab 18 Jahren

weniger
 
 

Mi, 10.01.2018 | 15:00 Uhr

Erzählcafé

Zum Thema "Von Großeltern und Enkeln"

Zusammenkommen, erzählen, zuhören, erinnern, erfahren .... Brigitte Böcker lädt zum monatlichen Erzählcafé.

mehr

Die einzelnen Themen wecken Erinnerungen. Mitgebrachte Zeitzeugnisse wie Fotos, Schriftstücke oder Gegenstände lassen die Teilnehmer*innen in angenehmer Atmosphäre ins Gespräch kommen.

 

Die Teilnahme ist kostenlos

weniger

Mi, 10.01.2018 | 19:00 Uhr

Arche Dialoge

Miteinander Vielfalt erleben - Begegnung im Gespräch

Arche Dialoge sind ein Bestandteil des „Arche Noah-Prozesses Essen“, der vom Initiativkreis Religionen Essen (IRE) im Zusammenwirken mit dem Kommunalen Integrationszentrum der Stadt Essen und weiteren Bildungsträgern der Stadt getragen wird. Sie ergänzen die Ausgestaltung der Interkulturellen Woche durch ein ganzjähriges Netzwerk der Begegnung und Verständigung zwischen Menschen unterschiedlichster Herkunft und Glaubenstraditionen in den Bezirken der Stadt. Arche Dialoge verstehen sich als aktive Friedensarbeit durch Begegnung im Gespräch. Sie werden ergänzt durch öffentliche Diskussions-und Bildungsveranstaltungen zu Themen der interkulturellen Verständigung.

mehr

Kommen Sie mit Menschen zusammen, die Sie sonst nicht kennenlernen würden. Treffen Sie Menschen, die mit Ihnen im Stadtteil leben, denen Sie aber im Alltag nicht begegnen. Nehmen Sie sich Zeit füreinander, sprechen Sie aus, was Ihnem am Herzen liegt, und tauschen Sie sich mit anderen darüber aus.

 

Die Teilnahme ist kostenlos

Weitere Infos hier.

weniger
 
 

Do, 11.01.2018 | 20:00 Uhr

Salim Samatou

Inder Tat

Er ist der Shootingstar der deutschen Comedy-Szene. Er ist der Gewinner des RTL Comedy Grand Prix 2016. Ein Improvisationsgenie mit einem unglaublichen Reaktionsvermögen. Kreativer als MacGyver, geistesgegenwärtiger als Manuel Neuer. Salim Samatou, zarte 22 Jahre jung – und doch schon so erstaunlich cool.

mehr

Dank seiner amerikanischen Stand-up-Prägung durch gemeinsame Auftritte mit den größten US-Komikern verfügt der Spaßmacher mit marokkanischen Wurzeln über ein faszinierendes Bühnenrepertoire. Spontan. Schlagfertig. Spitzbübisch.


Nach begeisternden, viel beachteten Gastspielen bei der „Generation Gag“, „Rebell Comedy“ oder „Nightwash“ begibt sich Salim ab April mit seinem ersten Solo-Live-Programm „Inder Tat“ auf Deutschland-Tour. Seine Zuschauer dürfen sich dabei auf ein Comedy-Spektakel der ganz besonderen Art freuen. Denn wenn Salim in den Unterhaltungsring steigt, gibt es keine Regeln, keine Grenzen, keine Tabus. Sicher ist nur, dass überhaupt nichts sicher ist. Erst dann nämlich ist für ihn alles gut, oder wie er es formuliert: voll tight eben. Kraft seines atemberaubenden Tempos, wahnwitziger Perspektivwechsel und entwaffnender Ehrlichkeit verwandelt Salim Samatou seine Shows in ein einziges interaktives Feuerwerk mit seinem Publikum.


Wie ein filigraner Chirurg seziert er den Alltag. Wie ein fleischgewordener Ganz-Körper-Scanner durchleuchtet er unsere Gesellschaft. Wie der Urvater von Big Brother observiert er unsere Umwelt. Seine Pointen setzt er gestochen scharf. Seine Selbstironie wirkt befreiend. Sein Lausbuben-Lachen erobert Herzen. Tiefgründig lustig beschäftigt sich der Filou unter den Comedians in seiner Show mit der harten Hand der Erziehung, lüftet das Geheimnis der mysteriösen Macht des Klassenbuchs, berichtet von seinen Erfahrungen als „Flüchtlingsopfer“ oder geißelt die heuchlerische Doppelmoral der schlimmsten Bewegung unserer Zeit: die Tierrassisten. Immer am Limit. Immer pure Salimanie. Das neue Live-Programm von und mit dem RTL Comedy Grand Prix-Gewinner Salim Samatou.

Bisherige Erfolge: Gewinner des RTL Comedy Grand Prix 2016, Gefängnis Comedy Slam, Trierer Comedy Slam, Quatsch Comedy Club Talentschmiede, Frankfurter Comedy Slam u.a.

 

VVK 19 EUR, erm. 17 EUR zzgl. Gebühren | AK 24 EUR

Tickets: Zeche Carl, online und an allen bekannten VVK-Stellen

 

weniger