Wir sind HIER und JETZT wird gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und der LAG Soziokultureller Zentren Nordrhein-Westfalen e.V.

Wir sind hier und jetzt

WIR sind HIER und JETZT ist ein Kreativprojekt, in dem sich Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und Geschichten künstlerisch begegnen und in einem  geschützten Raum frei entfalten können.

 

Im Atelier VierViertel in Altenessen treffen sich zu festen Terminen Geflüchtete mit Nachbarn aus dem Essener Norden. Sie zeichnen, schreiben, tanzen, bauen, filmen, musizieren, gestalten und spielen. Alle zusammen oder auch jeder für sich. WIR sind HIER und JETZT versteht sich als ein offenes Angebot, das den Teilnehmer*innen Raum und Zeit gibt, sich frei von Zwängen und Erwartungen in verschiedenen Kunstdisziplinen auszuprobieren und mit unterschiedlichen Techniken und Materialien zu experimentieren.

 

Die Workshopleiter*innen geben den Teilnehmer*innen künstlerische Impulse, nehmen aber ebenso ihre Impulse auf und stützen die kreative Tätigkeit durch einen wertschätzenden Umgang und professionelle Tipps.

 

Durch das Vorstellen der Arbeiten in der Gruppe entstehen wiederum neue Ideen, Begegnungen und Synergien: Ein geschriebener Text wird in eine Tanzperformance eingebaut, ebenso eine aus Draht geformte Pflanze. Mosaike und Grafiken werden Teil eines Films, der entsteht. Andere Erzeugnisse stehen ganz einfach für sich und bieten Grundlage zum Gedankenaustausch.

 

Bei Wir sind HIER und JETZT machen alle mit. Durch das gemeinsame Schaffen und die künstlerische Begegnung lernen wir voneinander, miteinander und durcheinander.

 

Die WorkshopleiterInnen sind:

 

Maren Precht (Design / Gestaltung)

Sophie Gnest (Design / Gestaltung)

Tim Cecatka (Tanz / Performance)

Klaus Borkens (Artistik / Performance)

Christoph Nagel (Musik)

Tobias Steinfeld (Kreatives Schreiben)

Hazem Sood (Übersetzung)

 

Hier gibt es auch etwas zu sehen!