Termine

Fr, 8. Oktober | 17:00 Uhr

Vernissage

Kunst im Schaufenster

Treffpunkt: Wiese vor "Alte Kirche"

 

Fr, 8. - 16.Oktober

Ausstellung

Kunst im Schaufenster

in acht Geschäften mitten in Altenessen

 

Sa, 6. November | 14:00 - 16:00 Uhr

Fotospaziergang

AugenBlicke auf Altenessen

Treffpunkt: Zeche Carl

 

Kontakt zur Projektgruppe

Tonja Wiebracht

tonja.wiebracht[at]zechecarl.de | 0201 83444 51

 

Marita Kemper

kemper[at]bbbconsult.de | 0201 368775

 

Das Projekt wird gefördert von

Ministerium für Kunst und Kultur des Landes NRW und der LAG Soziokultur

tl_files/images/Logo_Ministerium_fuer_Kultur_Wissenschaft_NRW.jpg

tl_files/images/Logo_SozioKulturNRW_black_70mm_ohneUnterzeile.png

Einladung zum Mitmachen

Gestatten: unser künstlerisch-kulturelles Stadtteilprojekt "AugenBlick.mal.Altenessen"

 

Der Projektgedanke:

Die Anregung zu diesem Projekt kam von Menschen aus dem Stadtteil: Wie können wir mit Kunst und Kultur das Zentrum des Stadtteils beleben, eine positive Ausstrahlung in Quartier und die Stadtgesellschaft vermitteln. Projektträger ist die Zeche Carl, die gemeinsam mit bürgerschaftlich Engagierten diese Idee ausarbeitet und umsetzt

Ziel des Projektes „AugenBlick.mal.Altenessen“ ist es, Menschen im Stadtteil - Kinder, Jugendliche und Erwachsene – anzuregen, gemeinsam mit Künstlerinnen und Künstlern das Quartier „zu erforschen“, zu beleben und kreativ zu gestalten. So könnenLeerstände, Ladenlokale, Schaufenster oder auch öffentliche Räume zu Werkstätten, Ausstellungsorten und Bühnen werden.

„AugenBLICK.mal.Altenessen“ ist Titel und Motto zugleich, so offengehalten, damit sich darunter Vielfältiges entwickeln kann. Das Projekt läuft bis Ende des Jahres 2021. Die Beteiligung und Einbindung von Bürger*innen, Geschäftsleuten, Institutionen und Künstler*innen ist ein wesentlicher Bestandteil, die Formate reichen von Werkstattgesprächen, Workshops bis hin zu kleineren Aktionen und Veranstaltungen im Zentrum von Altenessen.

 

Herzlich eingeladen zum Mitmachen sind alle Interessierten, die Lust haben sich zu beteiligen - als Einzelperson, Einrichtung oder Initiative.

-----------------------------------------------------

Die erste Kunstaktion!

Ausstellung

Kunst im Schaufenster

mit Arbeiten von Ronja Alina Hillebrand, Miao Hu und Daen Olah

8. bis 16. Oktober 2021

 

Vernissage__ Fr, 8.Oktober 17:00 Uhr | Wiese vor "Alte Kirche", Altenessener Straße 423, 45329 Essen

Die Künstler*innen sind anwesend

Musikalische Begleitung__ Manuel Galemann

 

Beteiligte  Geschäfte:

Altenessener Straße 392 - 446__Cem Ucar Friseursalon, Markenmode Engeland, Hörgeräte Ligmann, Diakonieladen Altenessen, LBS-Niederlassung Altenessen, Robert-Koch-Apotheke

Karl-Denkhaus-Straße 11__DeinKult Café

Johanniskirchstraße 14-20__Möbel Hensel

 

Drehen Sie doch mal eine Runde!

Kunst im Schaufenster

Ronja Alina Hillebrand

Die gebürtige Altenessenerin ist 22 Jahre alt und Studentin an der Folkwang Universität der Künste. In ihrem künstlerischen Schaffen legt sie ihren Fokus auf Malerei und Illustration, mit einem besonderen Interesse an Kunst in Form des Dialogs.

Im Rahmen dieser Ausstellung zeigt sie unterschiedliche Facetten der menschlichen Darstellung.

Kontakt: ronja-alina.hillebrand@folkwang-uni.de

 

Möbel Hensel__ Acrylzeichnungen aus dem Strich heraus

LBS-Niederlassung__Studien zu Menschen in Bewegung

DeinKult Café__Moderne Interpretation der Susanna im Bade

 

Miao Hu

Die 27-jährige Miao Hu wurde in Chongqing/China geboren. Sie studiert an der Folkwang Universität der Künste und beschäftigt sich mit Fotografie, Kunst und Interface Design.

In dieser Ausstellung präsentiert sie eine Auswahl an experimenteller Fotografie, Illustration und Collage-Kunst.

Kontakt: miao.hu@folkwang-uni.de

 

Hörgeräte Ligmann__ Sichtlinie und Weltraum

LBS-Niederlassung__ Geister

Diakonieladen Altenessen__ Kindheit

Markenmode Engeland__Interaktion

 

Daen Olah

Der 22-jährige Daen Olah hat im Winter 2018 sein Kommunikationsdesignstudium an der Folkwang Universität der Künste begonnen. Im Rahmen seines Studiums beschäftigt er sich mit vielen unterschiedlichen Designdisziplinen, wobei seine Hauptinteressen auf Editorial Design und experimenteller Gestaltung (hauptsächlich im zweidimensionalen Raum) liegen.

Diese Ausstellung zeigt fünf Werke einer größeren Serie, die die Möglichkeit untersucht, auf der Grundlage von Chiffren ein System für die Erstellung von Mustern und Strukturen zu entwickeln.

Kontakt: daen.olah@folkwang-uni.de

 

Cem Ucar Friseursalon__ ES A 001 + ES A 002

Möbel Hensel__ES B 001 + ES B 005 + ES B 003

-----------------------------------------------------

Wir machen Kunst mitten im Quartier

Fotospaziergang

AugenBlicke auf Altenessen

Sa, 6. November | 14 - 16 Uhr

 

Mit dem Blick durch die Kamera wollen wir mit Ihnen unseren Stadtteil (neu) entdecken. Eingeladen sind alle, die Lust und eine Kamera oder ein Handy zum Fotografieren mitbringen – professionelle Kenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Die Fotos können während oder nach dem Fotospaziergang auf Instagram hochgeladen werden.

 

Eine Auswahl der entstandenen Fotos soll im Anschluss auch öffentlich gezeigt werden. Das Ausstellungsformat - analog oder digital - möchten wir zusammen mit Ihnen entwickeln.

 

Da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis 27. Oktober unter tonja.wiebracht@zechecarl.de.